Xenosaga Episode 3: Also Sprach Zarathustra Review

Xenosaga Episode 3: Also Sprach Zarathustra box art
System: PS2 Bewertungslegende überprüfen
Entwickler: Square Enix 1,0 - 1,9 = vermeiden 4,0 - 4,4 = Großartig
Kneipe: Square Enix 2,0 - 2,4 = Schlecht 4.5 - 4.9 = Muss kaufen
Veröffentlichung: August 2006 2,5 - 2,9 = Durchschnitt 5.0 = Das Beste
Spieler: 1 3,0 - 3,4 = Angemessen
Bewertung von Patrick 3,5 - 3,9 = Gut
Shion und Co. kehren am Ende der Trilogie zur Form zurück.
von Patrick Evans

Als das ursprüngliche Xenosaga im Jahr 2003 veröffentlicht wurde, stand es sofort über dem typischen RPG, indem es sich fast zu sehr auf die Zwischensequenz-Präsentation und den Dialog konzentrierte. Der Umfang der Geschichte schien grenzenlos und diskutierte Themen wie den Sinn des Lebens, Menschlichkeit, die Existenz der eigenen Seele und so weiter. Viele Fans waren enttäuscht von einigen der Entscheidungen, die für den zweiten Teil der Serie getroffen wurden, der auf die Heldentaten von Jr und KOS-MOS so eng. Schlimmer als das waren eine Reihe fragwürdiger Designentscheidungen, wie die Entfernung der Datenbank und der vollständige Verzicht auf Geld und den Handel mit Grundbedürfnissen.

Xenosaga Episode 3: Also sprach Zarathustra screenshot

Fans von Xenosaga, keine Angst. Obwohl das Epos um drei Kapitel gekürzt wurde, ist das letzte Kapitel der Saga sicherlich die Fahrt wert. Darüber hinaus ist die Spielmechanik in III viel besser durchdacht und ausgeführt als in II, sodass jeder, der so weit gekommen ist, eine gute Zeit haben wird, die Antworten auf alle in I und II gestellten Fragen zu finden.

Bevor ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, Xenosaga III zu weit beschreibe, muss ich sicherstellen, dass Sie dies verstehen. Die Xenosaga-Serie ist nicht jedermanns Sache, Punkt. Spieler, die es vorziehen, ein Spiel nonstop von Anfang bis Ende zu spielen, anstatt sich durch dialoggeladene Zwischensequenzen zu quälen, werden hier die Nase rümpfen. Jeder, der sich ohnehin für Xenosaga III interessiert, wird dies natürlich wissen, sodass er sicherlich versteht, worauf er sich einlässt.



Auch Sprach Zarathustra, das aus dem Deutschen ins “So sprach Zarathustra übersetzt wird, öffnet etwa zwölf Monate nach den Ereignissen von II. Shion hat begonnen, mit einer „terroristischen“ Organisation namens Scientia zusammenzuarbeiten, um die bisherigen Ereignisse ihres früheren Arbeitgebers zu untersuchen. Das Schicksal, so scheint es, wirft sie zurück in ihren alten Kreis von Verbündeten, als diese beauftragt werden, eine schwimmende Landmasse im Weltraum namens Rennes-le-Chateau zu untersuchen. Dies ist natürlich nur der Anfang der Geschichte. Am Ende sind fast alle Fragen aus den Episoden I und II beantwortet, und ein besseres Ende für eine so kurz geschnittene Serie kann man sich kaum vorstellen.

Xenosaga Episode 3: Also sprach Zarathustra screenshot

Wie die beiden Titel davor steckt auch Sprach Zarathustra hüfttief in religiösen und philosophischen Bezügen. Rennes-le-Chateau zum Beispiel ist nach dem Schloss in Südfrankreich benannt, das im Zentrum zahlreicher Verschwörungstheorien rund um die katholische Kirche und die Abstammung von Maria Magdalena steht. Eine Figur, auf die Sie stoßen werden, die sich auf Religion bezieht, ist Abel, der kindliche Pilot von Omega Res Novea. Es gibt auch andere Referenzen, wie zum Beispiel T-elos, das als Upgrade zum ähnlich konstruierten KOS-MOS konzipiert ist. Telos bedeutet im Altgriechischen „Zweck“, „Bedeutung“ oder „Ende eines Prozesses“.

18 Räder aus Stahl Haulin Cheats

Durch diese Referenzen werden die klügsten und geistreichsten Momente des Spiels präsentiert. Der Konflikt zwischen KOS-MOS und T-elos oder zwischen “order” und “purpose” ist nur ein Beispiel für Monolifts geschickte Verwendung von Referenzen, um eine höhere Bedeutung darzustellen. Xenosaga III fasziniert und fasziniert auf eine Weise, die nur sehr wenige Videospiele oder Anime-Serien haben, aber es stolpert, wenn es versucht, Ihnen durch ungeschickte Dialoge Philosophie zu erzwingen. Für jeden, der synchronisierte Animes gesehen hat und dachte, “Warum schneiden sie nicht einfach die Ein-Wort-Zeilen heraus, anstatt die Emotionen zu erzwingen, dann werden Sie verstehen, wovon ich spreche. Obwohl es schön gewesen wäre, zu Beginn der Geschichte etwas mehr Action in den Titel aufzunehmen, macht das Tempo der letzten Hälfte dies mehr als wett. Wenn die Handlung glänzt, ist sie so hell wie jedes andere bedeutungsvolle Stück moderner Science-Fiction da draußen. Schließlich sollten Sie, wenn Sie Ihr Spiel nach den berühmten philosophischen Werken von Friedrich Nietzsche untertiteln, es wahrscheinlich unterstützen.

Xenosaga Episode 3: Also sprach Zarathustra screenshot

Xenosaga hat schon immer einen einzigartigen visuellen Stil gezeigt, und III ist nicht anders. Das Charakterdesign ist näher am realistischen Design von II, aber nicht ganz so „hyperrealistisch“, wenn man so will. Die Gameplay-Grafik ist so solide wie immer, mit der einzigen Verlangsamung oder grafischen Schluckauf von Zwischensequenzen, wenn zu viel Action im Gange ist. Diese Momente der Verlangsamung treten jedoch nicht allzu oft auf, um lästig zu werden. Explosionen, Mecha-Kämpfe, Küken-Roboter auf Küken-Roboter-Nahkämpfen fesseln den Spieler, der sitzt und zuschaut. Es ist nicht die ganze Zeit umwerfend schön, aber es gibt mehr als ein paar Momente von "Wow" hier zu finden.

Als Reue für die verschiedenen Veränderungen in II bringt Xenosaga III viel von der Stimme des Originals zurück, um die wichtigeren Rollen zu spielen. Shion ist mit Abstand die auffälligste und beste Änderung von II. Das Beste von allem ist, dass die Stimmen, die im Original nerviger und zum Besseren gewendet wurden (siehe: Chaos), von II ferngehalten wurden. Der groß angelegte orchestrierte Soundtrack des Originals fehlt jedoch noch. Stattdessen klingt ein Großteil des Spiels musikalisch sehr gedämpft. Es ist nicht schrecklich, aber es hält Yasunori Mitsudas Originalpartitur sicherlich nicht stand.

Die Entwickler hörten auch die Rufe nach der Rückgabe der Datenbank und brachten sie für III zurück. Die Spieler können buchstäblich alles durchlesen und entdecken, was sie über Handlung, Charaktere, Waffen oder Spielfunktionen brauchen, indem sie durch die Datenbank blättern. Auch Geld und Geschäfte kehren zurück, obwohl die Geschäfte mehr oder weniger nur Speicherpunkte sind, an denen Sie Dinge kaufen können, anstatt in tatsächlichen Geschäften. Für viele RPG-Fans wird sich dieses Spiel jedoch etwas zu einfach anfühlen. Speicherpunkte laden die HP und EP aller deiner Gruppenmitglieder auf, und normalerweise gibt es in jedem Dungeon mehrere Speicherpunkte. Eine intelligente Rotation Ihrer Gruppe, während Sie durch feindliches Gebiet vorrücken, stellt sicher, dass Sie sich nie auf Gegenstände zum Aufladen von Gesundheit oder Äther verlassen müssen, was ein wenig enttäuschend ist.

Xenosaga Episode 3: Also sprach Zarathustra screenshot

Der Kampf wurde gegenüber dem vorherigen Spiel für III vereinfacht und ähnelt jetzt etwas mehr dem traditionellen Rollenspiel. Anstatt dass Spieler die Face-Buttons für bestimmte Angriffe in Kombination drücken, ist alles menübasiert. Tech-Angriffe, die früher das Ergebnis einer bestimmten Tastenanordnung waren, sind jetzt zusammen mit Ätherzaubern und der Auswahl von Gegenständen in einem eigenen Menü. Breaks werden jetzt nicht in bestimmte Regionen des Feindes unterteilt. Stattdessen baut jeder Angriff einen Break-Meter auf einen Feind auf. Viele verschiedene Tech-Angriffe, wie beispielsweise der im Büro beliebte “Choke” mit Ziggy, konzentrieren sich auf den Aufbau des Break-Meters, anstatt sich nur auf den Schaden zu konzentrieren, was in längeren Kämpfen ein gewisses Maß an Strategie ermöglicht. Charaktere auf dem Schlachtfeld können gegen einen in Reserve ausgetauscht werden, was in Schlachten von entscheidender Bedeutung ist, in denen ein Boss für eine bestimmte Art von Angriff anfällig sein kann. Die Zeichenreserven sind tief und vielfältig genug, dass Sie für jeden von ihnen irgendwann Verwendung finden werden.

Diese Vereinfachung aller Kämpfe bedeutet, dass Kämpfe viel weniger Zeit in Anspruch nehmen. Früher konnten Schlachten zwischen zwei und fünf Minuten dauern, je nachdem, welche Charaktere Sie hatten und gegen was Sie antraten. Jetzt wäre es schwer, sich in einem Kampf wiederzufinden, der länger als 90 Sekunden dauert, abgesehen von gelegentlichen Bosskämpfen. Die Action ist ständig in Bewegung und das Spiel ist dafür viel besser. Der Boost-Meter für die Party lädt sich mit jedem erzielten Schlag auf. Wenn es zu 1 gefüllt ist, können die Spieler eine zusätzliche Runde Boosten, bevor der Feind zuschlagen kann. Wenn Sie warten, bis er auf zwei oder drei aufgeladen ist, können Sie einen “Spezialangriff” verwenden, um noch mehr Schaden zu erzielen. Wenn Sie einen Gegner mit einem Spezialangriff erledigen, gewinnen Sie zusätzliche Erfahrung und Geld durch den Kampf. Einfache Mechaniken, die zu schnellen Schlachten mit einer beträchtlichen Menge an Strategie führen, sind das Beste, was Sie verlangen können.

Xenosaga Episode 3: Also sprach Zarathustra screenshot

E.S. Kämpfe wurden ebenfalls ein wenig vereinfacht, sind aber noch spannender als die Kämpfe zu Fuß. Der Anpassungsgrad, den Sie im Original hatten, bei dem Sie wählen konnten, welche Art von Waffe Ihr Mech tragen würde, fehlt hier. Stattdessen wird jeder E.S. trägt ein paar verschiedene Waffen. Jede Waffe kostet eine bestimmte Menge Energie und Piloten können so oft angreifen, wie es ihre Generatorleistung zulässt. Jeder Angriff birgt die Chance auf einen Teamangriff, der den Schaden praktisch kostenlos anhäuft. Ich sage praktisch, weil sie normalerweise weniger Schaden anrichten und Kettenangriffe nicht garantiert sind. E.S.s haben auch ihre eigenen Versionen von Finishing-Moves, also ist das auch zu berücksichtigen. Auch hier scheint der Kampf auf den ersten Blick einfach zu sein, ermöglicht jedoch eine beträchtliche Menge an Strategie.

Das ist so ziemlich das, was Sie mit Xenosaga III bekommen; eine exzellente Handlung, die die Spieler herausfordert, die Philosophie des Lebens, der Existenz und der Religion zu verstehen, unterstützt von einem soliden, wenn auch etwas zu einfachen Gameplay. Wenn ich mich zwischen einem zu anspruchsvollen oder nicht anspruchsvollen Spiel entscheiden müsste, würde ich für diesen Titel das letztere nehmen. Wenn Sie dieses Spiel durchspielen, schlagen Sie es nicht um des Besiegens willen, sondern suchen nach allen Referenzen und deren Bedeutung. Auch Sprach Zarathustra wird keine Ungläubigen bekehren, wird aber dem Rest der Trilogie durchaus gerecht. Und obwohl dies das offizielle Finale des Xenosaga-Epos gewesen sein mag, ist nicht abzusehen, was aus Shion und seinen Gefährten wird, wenn die tollwütige Fangemeinde laut genug spricht. Es sind sicherlich schon seltsamere Dinge passiert.

Merkmale:

  • Über 8 Stunden Filme, einschließlich gesprochener Zwischensequenzen - Vorgerenderte Zwischensequenzen und Echtzeit-Zwischensequenzen mit dramatisch verbesserten Modellen sowie stimmhafte Zwischensequenzen im Spiel mit 2D-Porträts im Anime-Stil enthüllen eine epische Geschichte.
  • Der spannende Abschluss einer epischen Trilogie – Aufbauend auf der zutiefst philosophischen und existenziellen Handlung der ersten beiden Titel schließt das abschließende Kapitel der Serie die verbleibenden Geheimnisse der hochgelobten Geschichte.
  • Aktualisiertes Kampfsystem - Kämpfe sind intuitiv und machen Spaß, kombinieren die besten Aspekte der Schlachten der ersten beiden Spiele und führen gleichzeitig das neue Break-System ein.
  • Passen Sie Ihre Charaktere an - Ein verzweigtes Skillset fördert die Spezialisierung und Diversifizierung der Charaktere. Strategisches Gruppenmanagement wird höher belohnt und verleiht der Spielstrategie eine weitere Tiefe.
  • Geld/Geschäfte sind zurück! - Kaufe, tausche und verkaufe Gegenstände oder Ausrüstung, damit du deine Charaktere und E.S.s häufig verbessern kannst.
  • Eine In-Game-Datenbank ist Ihre wahre 'Xeno-Bibel' - Eine leicht zugängliche Datenbank mit jedem Detail: wichtige Ereignisse, Personen, Gegenstände, Schlüsselwörter, Orte, Waffen, Hintergrundgeschichten, Phänomene, Städter, Vereine und Unternehmen.

    Von Patrick Evans
    CCC-Mitarbeiter-Autor

    Bewertung von 5 Bewertungsbeschreibung

    4.3

    Grafik
    Es gibt nur wenige Titel der aktuellen Generation, die Science-Fiction-Action so gut präsentieren. Die Punktzahl wäre höher, wenn es nicht die kleinen Verzögerungen gäbe.

    4.4

    Steuerung
    Vereinfachtes Gameplay gepaart mit etwas mehr Strategie, wie Sie Ihre Boosts ausgeben, gibt Ihnen ein ziemlich schnelles RPG, das genau richtig funktioniert.

    3.8

    Musik / Sound FX / Sprachausgabe
    Der Soundtrack ist nicht annähernd so stark wie der der ersten Xenosaga, aber die Hauptfiguren bekommen ihre ursprünglichen und besseren Stimmen zurück.

    4.0

    Spielwert
    Spieler, die sich beeilen, können dieses Spiel wahrscheinlich in 30 Stunden schlagen, aber diejenigen, die das Minispiel und die Nebenquests genießen, werden mindestens 40-50 davon bekommen. Das ist mindestens ein Dollar pro Stunde!

    4.4

    Gesamtwertung - Groß
    Kein Durchschnitt. Eine Aufschlüsselung der Endergebnisse finden Sie oben in der Bewertungslegende.


    Xenosaga Episode 3 könnte die letzte der Serie sein. von Patrick Evans

    Benannt nach dem berühmten Friedrich-Nietzsche-Roman „Also sprach Zarathustra: Ein Buch für Alle und Keinen“, schließt Xenosaga Episode III: Also Sprach Zarathustra Namcos geplantes Sechs-Spiele-Epos drei kurze Spiele ab. Nachdem MonoliftSoft einige seiner Fans mit ein paar fragwürdigen Gameplay-Änderungen verloren hat, will es sein Franchise mit einem Knall beenden und sicherstellen, dass alle, die es bisher durchgehalten haben, zufrieden sind.

    Stab der Wahrheit Verstecke und suche Orte

    Xenosaga Episode 3: Also Sprach Zarathustra screenshot

    Die Geschichte von Xenosaga zusammenzufassen, wäre wirklich eine gewaltige Aufgabe für eine Hochschularbeit, geschweige denn eine Spielvorschau. Denn wenn man seine Spiele nach den Romanen des Philosophen benennt, der uns den Nihilismus gebracht hat, muss man ziemlich tiefsinnig sein, um ihm gerecht zu werden. Kurz und knapp: Shion, die Protagonistin der Serie, hat erfahren, dass ihre Arbeitgeber bei Vector Industries in die außerirdische Bedrohung namens Gnosis verwickelt waren. Diese Kreaturen haben Planeten zerstört und mehr als nur ein paar Leben ruiniert. Nachdem sie diese Wahrheit erfahren haben, schließen sich Shion und sein Team mit Scientia zusammen, um tiefer in die Wahrheit hinter dieser Vektor-Gnosis-Verbindung einzudringen. Dies ist natürlich nur ein Hinweis darauf, was wirklich vor sich geht, und Fans der Serie werden sich zu Hause fühlen, da sie von Anfang an den Überblick behalten haben.

    Die neuesten Mitglieder von Scientia werden bei der Durchführung dieser Untersuchung sicherlich viel Arbeit haben. Neben der allgegenwärtigen Bedrohung durch die Gnosis hat Vector Industries auch eine kleine Überraschung für sie. T-elos, eine aktualisierte Version des Super-Femmebots Kos-Mos, macht Jagd auf sie. In geschnittenen Szenen, die wir bisher gesehen haben, überlebt T-elos wiederholte Bombardierungen, lenkt Mecha mit einem Energieschild ab und würfelt einen anderen mit Energieklingen. Unnötig zu erwähnen, dass sie sicherlich ein harter Kunde sein wird.

    Mit geschnittenen Szenen, die in Länge und Umfang mit Final Fantasy konkurrieren, steht die Handlung hinter Xenosaga im Mittelpunkt. Im Laufe der Geschichte wird es jedoch natürlich Feinde geben, die es zu besiegen gilt, und hier hat MonolithSoft am meisten optimiert. Anstelle der komplizierten Tastenkombinationen der beiden vorherigen Titel wird Xenosaga III eine viel traditionellere Kampf-Engine aufweisen. Vor diesem Hintergrund gibt es immer noch viele Funktionen, die diesen Titel auszeichnen. Charaktere verfügen über Basisangriffe, technische Angriffe, Äthermanöver (Xeno-Sprich für Magie) und drei Stufen von Spezialangriffen. Diese Spezialangriffe können verwendet werden, wenn die Boost-Anzeige der Gruppe mit erfolgreichen Angriffen und Angriffszaubern gefüllt ist. Eine Pausenanzeige, die sich füllt, wenn der Feind erfolgreich getroffen wird, kann dazu führen, dass ein Gegner im Kampf einfriert. Aber wie in Spielen zuvor sind diese Tricks nicht nur den Guten vorbehalten, und die Spieler müssen sich bewusst sein, dass sie ebenfalls anfällig sind.

    Xenosaga Episode 3: Also Sprach Zarathustra screenshot

    Auch die Mechas, die Sie im Kampf einsetzen, erhalten neue Tricks. Spezielle freischaltbare Angriffe, sogenannte Anima-Angriffe, können Gegner vernichten, wenn sich die Anima-Anzeige füllt, während Spieler oft die Möglichkeit haben, Team- und Hinterhaltsangriffe zu starten, um den Feind auszulöschen. Darüber hinaus können diese Maschinen auch Gebietsfallen aufstellen, um ihre Gegner mit Statuseffekten zu deaktivieren.

    Während das Kampfsystem für III überarbeitet wird, kehren verschiedene Favoriten aus dem ersten Titel zurück. Abgeschnitten aus dem zweiten Spiel können die Läden wieder verwendet werden, um Upgrades und Vorräte zu kaufen. Dies ist ein großartiges Zeichen für Fans, die die Entscheidungen von MonolithSoft, es aus der Fortsetzung zu entfernen, nicht ganz verstanden haben. Ein weiterer Snub, der eine Rückkehr erlebt, ist das Datenbanksystem, das alle Hintergrundgeschichten liefert, die sich jeder im Xenosaga-Universum wünschen kann.

    deus ex mankind geteilter Pfandhauscode

    Als die Serie 2003 auf den Markt kam, hofften die Fans, dass diese Serie die gesamten sechs versprochenen Spiele schaffen würde. Stattdessen sollte uns hoffentlich ein Finale geboten werden, das der epischen Handlung und den Zwischensequenzen der beiden vorherigen Titel entspricht. Achten Sie auf den Abschluss der Saga, wenn Ende August von Also Sprach Zarathustra auf den Markt kommt.

    Xenosaga Episode 3: Also Sprach Zarathustra screenshot

    Von Patrick Evans
    CCC-Mitarbeiter-Autor

    Screenshots / Bilder Diashow