Der neueste Gegenstand von World of Warcraft ist ein wütend aussehender Fisch

World of Warcraft

Seele Calibur, Dunkle Wolke 2 , und World of Warcraft etwas gemeinsam haben; es sind alles Spiele, die nicht davor zurückschrecken, ihren Spielern alberne Waffen in die Hände zu legen. Die neueste Erweiterung für World of Warcraft, Battle for Azeroth demonstriert den Punkt weiter, indem es den Spielern ermöglicht, einen grässlichen, irgendwie ekligen, schlaffen Fisch auszurüsten.

Die Waffe, die als einhändiger Streitkolben fungiert, kann theoretisch für maximale Heiterkeit im Duell geführt werden. Es wurde von einem Spieler namens Stan während der Beta von Battle for Azeroth entdeckt. Es heißt offiziell Stinkrot Smasher, was vielleicht sogar lustiger ist als die Waffe selbst. Es kann als Gegenstandsabwurf in der offenen Welt gefunden werden. Es bindet an einen Spieler beim Ausrüsten, sodass es, sofern es nicht ausgerüstet ist, auch im Auktionshaus verkauft werden kann.

Red Dead Redemption Untoter Albtraum Cheats für Xbox 360

Die Erweiterung selbst ist noch nicht erschienen, daher kann sich das, was wir über den Stinkrot Smasher wissen, möglicherweise ändern. Verdammt, auch nach dem Start können Dinge gepatcht werden. Aber drücken Sie die Daumen, dass Battle for Azeroth am 13. August 2018 veröffentlicht wird, Wir werden den Stinkrot Smasher in seiner ganzen Pracht erleben können. Vielleicht gibt es sogar noch andere alberne Gegenstände für die Spieler zu entdecken.



pokemon xd sturm der dunkelheit betrügt unendliche meisterbälle

Quelle: PC-Spieler