Seltsamer Anime ist nicht seltsam ... du bist seltsam ...

Cheatcc Anime-Spiele Dragon Ball z kakarot.jpg

Es war ziemlich cool, Anfang der 2000er ein Anime-Fan-Slash-Gamer zu sein. Wenn Sie eine PlayStation 2 oder sogar einen GameCube hatten, waren Sie in Optionen begraben. Sicher, man musste einige davon importieren, aber es war einfach, die Spiele zu spielen und viele weitere wurden lokalisiert. Auf PlayStation 3, Xbox 360 und Wii gab es eine Art Dürre, obwohl die Dragon Ball und Naruto Serie stecken geblieben. Aber diese Generation hat die lokalisierte Anime-Spielelandschaft nicht nur stark erweitert, es… geändert. Anime-Spiele werden in vielerlei Hinsicht als ein Dutzend angesehen, was meistens zutrifft. Aber jetzt werden Anime-Spiele seltsam und ich bin total dafür da.

Heilige Reihe 2 Cheats für Xbox 360

Was mich zum Nachdenken gebracht hat, ist natürlich das Neueste Dragon Ball Z Spiel. Dragon Ball , die unendliche Kraft der Natur, ist ein perfektes Beispiel für Anime-Verrücktheit. Da waren Dragon Ball Videospiele seit dem Famicom, von denen eines sogar für das NES lokalisiert wurde (wenn auch vollständig seiner Lizenz entzogen). Sobald die Spiele in die High-Fidelity-Zone gelangten, Dragon Ball Spiele endeten größtenteils als Kämpfer oder RPGs. Aber dieser ist anders. Kakarot ist ein riesiges Action-Adventure-Spiel mit offener Welt, das die Dragon Ball Geschichte und erweitert sie auf eine Weise, die sich genauso groß anfühlt wie die Welt. Anime-Spiele haben sich in der Vergangenheit als niedriges Budget angefühlt, aber dies ist ein Schwenk in die entgegengesetzte Richtung.

Kakarot ist jedoch nicht das erste Beispiel dafür. 2019 wurde auch Bandai Namco veröffentlicht One Piece: Weltensucher , die eine ähnliche Behandlung erhielt. Während Ein Stück ist Japans mit Abstand beliebteste Manga-Serie, sie hat nicht die gleiche internationale Reichweite wie Dragon Ball . So Weltsucher ist etwas mehr Lo-Fi im Vergleich zu Kakarot , aber es ist immer noch eine massive Veränderung gegenüber früher Ein Stück Spiele. Es hat einen größeren Fokus auf Erkundung und visuelle Kunst als je zuvor und geht sogar Kompromisse ein, um eine vollständige Besetzung spielbarer Charaktere zu haben, um dorthin zu gelangen. Verwenden von Ein Stück als Beispiel führt uns zum anderen Teil dieser Beobachtung.



Da Anime-Spiele experimentiert und gewachsen sind, haben sich auch die beteiligten Entwickler und Herausgeber entwickelt. Bandai Namco hat offensichtlich mehr zu bieten, wie zum Beispiel seine massiven Erfolge mit FromSoftware, aber der andere Star dieser Show ist Koei Tecmo. Das Haus von Ninja Gaiden fand zu Beginn der PS3-Generation eine neue Nische in lizenzierten Dynastiekrieger Spin-offs. Das fing an mit Mobiler Anzug Gundam , damals, als diese Marke speziell in der Spielewelt zu kämpfen hatte. Aber nachdem die Miniserie ein Erfolg war, suchte Koei Tecmo nach weiteren Anime-Lizenzen und IP-Partnerschaften, einschließlich Ein Stück , Berserker , Löwe , und sogar Projekte mit anderen Spieleentwicklern wie Square Enix und Nintendo. Koei Tecmo hat dadurch viel Wachstum erlebt und konnte mehr Projekte und größere Risiken übernehmen.

Eine weitere große Änderung fand im Kampfspielbereich statt. Kampfspiele können das AAA-Ding nicht mehr wirklich machen, wie es bei Serien wie der Fall war Naruto Clash of Ninja oder Dragon Ball Z: Budokai . Kampfspiele waren damals einfach, aber jetzt sogar Straßenkämpfer ist zurück zu kämpfen. Kampfspiele müssen in der Lage sein, ihr Publikum zu halten, um ein Hit zu werden, auch wenn sie klein genug sind, um mit einem Nischenpublikum zu bestehen. Aber was gewachsen ist, ist der Arenakämpfer.

Cheat CC Anime Spiele One Piece World seeker.jpg

Gestärkt durch Serien wie Gundam gegen , Anime-gebrandete Arenakämpfer (kooperative und kompetitive 3D-Brawler, die in der dritten Person ausgetragen werden) tauchen immer mehr auf. Sie halten den Geist der älteren Eins-gegen-Eins-Kämpfer am Leben, aber in einem neuen Genreraum verzeihen sie einfache Steuerung und lässiges Spiel. Spiele nach ähnlichen Vorbildern Ein Schlag Mann , Meine Heldenakademie , und JoJos bizarres Abenteuer haben alle von diesem Wandel profitiert.

Wenn ich sage, dass Anime-Spiele seltsam geworden sind, meine ich nicht unbedingt, dass sie in irgendeiner Weise strukturell herausfordernd oder avantgardistisch werden. Ich meine im relativen Sinne seltsam, da das alte Modell aufgrund steigender Entwicklungskosten, ausgeprägterer Nischengruppen und wechselnder Interessen in Japan unhaltbar geworden ist. Mehr Anstrengung in Sachen wie Präsentation und einzigartige Gameplay-Hooks hat Anime zu einem echten Genre für sich gemacht, insbesondere wenn es um das wachsende westliche Publikum geht, das auf jeder großen Plattform hungrig nach Spielen ist. Da sich das japanische Gaming-Publikum zu mobilen Spielen (und in jüngerer Zeit zum Switch) hingezogen fühlt, haben Publisher wie Bandai Namco in anderen Ländern dank des wachsenden und stetigen Interesses an Anime trotz der seltsamen Blasensituation in den USA neue Energie gefunden Naruto Tage. Dies hat dazu geführt, dass Entwickler neue Dinge ausprobieren und sich von dem entfernen, was einst einfach und einfach war.