Zeichen der Zeit - Übersicht

Überblick

Der dritte und letzte Mafia:III DLC ist Sign of the Times. Es ist kaum mehr Gabriel Knight oder X-Akten als das Standardspiel und zeigt Lincoln, wie er ein verborgenes Übel im Herzen von New Bordeaux aufdeckt. Nicht, dass es nicht schon viel zu tun gab. Es endet mit einem leichteren Epilog, bei dem es darum geht, Sammys Bar wiederherzustellen und endlich eine Verwendung für Ihre Berge von spätem Geld zu finden.



Der DLC wertet das gesamte Spiel auch in zweierlei Hinsicht auf. Die erste ist das Hinzufügen von Kugelzeit zum Kampf.

Die andere ist das Hinzufügen von Wurfmessern zu Ihrem Waffenmenü. Diese sind erst verfügbar, wenn Sie die ersten Ziele in der Handlung erreicht haben. Messer sind zwar nicht viel besser als eine schallgedämpfte Pistole, haben aber den Vorteil, dass sie von feindlichen Körpern geborgen werden können. Wenn es laut wird, können Sie sie auch in Deckung werfen. Ihr letzter Vorteil ist, dass sie ausnahmslos tödlich sind – selbst ein Messer am Knöchel ist ein tödlicher Treffer.

Dead Island Definitive Edition Cheat Engine

Es gibt auch andere Belohnungen. Der Abschluss des Hauptstorybogens gibt Lincoln Zugang zu einem fahrbaren Leichenwagen (überraschend leistungsstark, aber immer noch mehr Spaß als nützlich), dem Motorcycle Club-Outfit und dem beeindruckenden Black Sacrament-Sturmgewehr (einem modifizierten Pasadena AR30). Während der Renovierungsaufgaben schalten Sie den Hot-Rod-Harrier frei, eines der muskulöseren Autos im Spiel, und das Abschließen der Renovierung ermöglicht es, die Sumpfschweine und das Getränk bei Sammys Abziehbildern zu verwenden.

Eine besondere Anmerkung für Vervollständiger – selbst im sehr späten Spiel bevorzugen die Feinde dieses DLC Molotow-Cocktails – ein Segen für Spieler, die immer noch versuchen, die Flambe-Errungenschaft zu erreichen.