Sands of Destruction Review

Sands of Destruction Box Art
System: DS Bewertungslegende überprüfen
Entwickler: ImageEpoch 1,0 - 1,9 = vermeiden 4,0 - 4,4 = Großartig
Pub: SEGA 2,0 - 2,4 = Schlecht 4.5 - 4.9 = Muss kaufen
Veröffentlichung: 12. Januar 2010 2,5 - 2,9 = Durchschnitt 5.0 = Das Beste
Spieler: 1 3,0 - 3,4 = Angemessen
ESRB-Bewertung: Teenager 3,5 - 3,9 = Gut
Onkel W.A.F. Will dich!
von Jonathan Marx

Dem DS, wie auch der PlayStation und PS2 zuvor, fehlt es keineswegs an RPG-Unterstützung. Tatsächlich ist Nintendos Dual Screen „die kleine Konsole, die es könnte“ für traditionelle JRPG-Enthusiasten. Dies gilt insbesondere, wenn man bedenkt, dass Heimkonsolen der aktuellen Generation für Liebhaber des Genres relativ karge Bibliotheken haben. Glücklicherweise kommen immer wieder qualitativ hochwertige Einträge für Nintendos tragbare Geräte, die den Nachholbedarf stillen.

Screenshot von Sands of Destruction

Sands of Destruction (SoD) ist ein weiterer Eintrag für die Konsole, der genau ins Schwarze trifft. Obwohl ich nicht so weit gehen möchte, zu sagen, dass es sich um einen Titel handelt, den man unbedingt kaufen muss, bietet er den Spielern sicherlich eine wundervolle Geschichte, ziemlich hohe Produktionswerte, ein flüssiges Kampfsystem, große Bosskämpfe und eine fesselnde Mechanik zur Charakteranpassung. All diese Elemente machen SoD zu einem kompletten und lohnenden Erlebnis für unterwegs, obwohl ein paar störende Design-Details und die kurze Länge des Spiels es von seiner Größe abhalten.



Sands of Destruction erzählt die Geschichte eines jungen Menschen namens Kyrie. Kyrie wuchs in einem winzigen Dorf bei seinem Onkel auf, leitete die Familientaverne und erhoffte sich nichts mehr vom Leben. Sie sehen, in dieser Fantasiewelt regieren anthropomorphe Kreaturen namens Ferals. Menschen sind im besten Fall im Wesentlichen vertraglich gebundene Diener und häufig kaum mehr als entbehrliche Sklaven. Kyrie ist ein höflicher, aber ignoranter Jugendlicher, der dank der respektvollen und anmutigen Führung von Ursa Rex ein unglaublich isoliertes Leben geführt hat - einem stattlichen Bären, der Menschen trotz ihres niedrigen Status mit Würde behandelt.

Kurz nachdem Kyrie als Protagonist vorgestellt wird, gerät er in ein ernstes Problem. Vorgeladen, sich im Herrenhaus des Gouverneurs zu präsentieren, wird Kyrie wegen des Verdachts, ein Subversiver zu sein, verhaftet; ein aktives Mitglied, vielleicht Rädelsführer, der World Annihilation Front (W.A.F.): einer menschlichen Widerstandsgruppe, die versucht, die von Wilden kontrollierte Welt zu zerstören. Obwohl Kyrie zunächst zu Unrecht festgenommen wurde, erwacht eine latente Kraft in ihm und verwüstet sein Dorf, bevor er von den Behörden abtransportiert wird. Diese tödliche Macht, zusammen mit der Hilfe und Anleitung des Anführers der W.A.F. - eine Frau namens Morte - macht sich auf den Weg, die Welt zu zerstören.

Code Grand Theft Auto 5 xbox 360

Auf dem Weg dorthin kreuzen die Spieler das Sandmeer und nehmen es in einer ziemlich charmanten Erzählung mit massiven Bossen auf. Einige Spieler könnten jedoch das Gefühl haben, dass sie ein bisschen zu sehr auf die Straße gegangen sind, da Sands of Destruction keine Oberwelt- oder Nebenqueststruktur bietet. Im Wesentlichen werden Sie diese Geschichte schnurstracks durchgehen. Für mich war das perfekt, da ich als NPC-Laufjunge nicht für Trödel und Herumtollen bin. Abgesehen davon macht das Fehlen von Polstern SoD im Vergleich zu den meisten anderen JRPGs auf dem Markt zu einem eher kurzen Spiel. Tatsächlich dauert das Spiel zwischen 12 und 15 Stunden, je nachdem, an wie vielen zufälligen Schlachten Sie teilnehmen.

Screenshot von Sands of Destruction

Ja, das Spiel füllt seine Länge mit zufälligen Schlachten - vielleicht das nervigste Merkmal traditioneller JRPGs. Die gute Nachricht ist, dass die Zufallsgefechte nicht ganz so unaufhörlich und aufdringlich sind wie in vielen älteren Klassikern. Trotzdem können Sie nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass sie dem Fortschritt im Weg stehen und kaum mehr tun, als dem Wachstum Ihrer Charaktere XP hinzuzufügen.

Zum Glück lohnt sich das Charakterwachstum. Zusätzlich zu verbesserten Attributen und größeren Spezialpunkt- (Magie)- und Trefferpunkt-Reservoirs werden die Spieler konsequent mit immer besserer Beute und Anpassungspunkten (CP) belohnt. Anpassungspunkte sind besonders wertvoll, da sie es dir ermöglichen, die Kraft und Genauigkeit bestehender Fähigkeiten zu steigern, was schließlich neue Techniken eröffnet. Alle diese werden entweder als banale oder spezielle Fähigkeiten klassifiziert. Routineangriffe werden mit den X- und Y-Tasten (je nachdem, ob es sich um Blow- oder Flurry-Angriffe handelt) für einen schnellen Zugriff während Kämpfen eingegeben. Bei den stärkeren Blut- und Lebensfertigkeiten müssen die Spieler aus einer Liste der erworbenen Fertigkeiten auswählen. Blutfertigkeiten fügen Feinden direkten Schaden zu oder verderben sie in irgendeiner Weise, während Lebensfertigkeiten Heilung bewirken, als Heilmittel für Statuseffekte wirken oder Segen und Boosts auf Ihre Gruppe fallen lassen.

Screenshot von Sands of Destruction

Die Verwendung eines dieser Angriffe oder Fähigkeiten wird die Reserve an Kampfpunkten (BP) des ausgewählten Charakters anzapfen. In Sands of Destruction können Sie, anstatt einen Angriff pro Runde auszuwählen, tatsächlich so viele Angriffe und Fähigkeiten einsetzen, wie Sie noch Kampfpunkte haben – je stärker der Angriff, desto mehr BP wird er verwenden. Auf diese Weise können Sie in einer Runde kompliziertere Strategien wie das Heilen Ihrer Gruppe, das Vernichten der Gegner und das anschließende Rüsten für einen eingehenden Angriff mit einer defensiven Haltung ausführen. Als sehr wichtig erweisen sich natürlich auch Elementarangriffe. Aus diesem Grund sollten Sie auch ein befestigtes Inventar an Gegenständen haben. Auf Gegenstände kann jederzeit während deines Zuges zugegriffen werden, aber sobald du einen Gegenstand benutzt, endet dein Zug. Schließlich sind Spezialangriffe die mächtigsten Fähigkeiten im Spiel. Diese werden ausgeführt, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, die, wenn sie richtig gemacht werden, Ihre zerstörerische Wut auf Ihre Wilden Feinde entfesseln.

Wenn Sie zusammen arbeiten, kann Ihre Gruppe bei Ihren Feinden wirklich verheerenden Schaden anrichten. das Gegenteil ist natürlich auch der Fall. Um die Konzentration des Spiels auf Teamwork zu stärken, werden die Charaktere eines Spielers im Laufe der Zeit Quips lernen. Diese Schlagworte werden automatisch ausgesprochen und sind etwas nervig, aber sie geben Ihrer Gruppe während eines Kampfes mechanische Vorteile. Zum Beispiel, wenn Morte schreit: 'Es gibt mehr als genug Zerstörung, um herumzukommen!' Zu Beginn des Kampfes wird die Moral des Patys erhöht.

Mittelalter 2: Total War Money Cheat
Screenshots / Bilder Screenshot von Sands of Destruction - zum Vergrößern anklicken Screenshot von Sands of Destruction - zum Vergrößern anklicken Screenshot von Sands of Destruction - zum Vergrößern anklicken Screenshot von Sands of Destruction - zum Vergrößern anklicken Screenshot von Sands of Destruction - zum Vergrößern anklicken Screenshot von Sands of Destruction - zum Vergrößern anklicken Screenshot von Sands of Destruction - zum Vergrößern anklicken Diashow