Quest 01 - Opferritual

Erweiterung I – Quest 01: Ritual des Opfers

Empfohlenes Niveau: 26



Ziel: Starte die Quest

Hinweis: Zwei Schritte dieser Quest beinhalten Xur, den Wochenendhändler im Turm. Die Quest kann also nur an Tagen gestartet und beendet werden, an denen er anwesend ist.

Wow, jetzt ist das ein doozy. Ähnlich wie bei exotischen Kopfgeldern besteht diese Quest aus mehreren Schritten, bevor Sie die eigentliche Quest-Mission überhaupt versuchen können. Ja, das kann eine Weile dauern. Nach Abschluss der Erweiterungs-Story-Mission: Das Erwachen und erhalten Sie die neue Quest von Eris Morn am Turm.

Ziel: Besorgen Sie sich die Urne *1 seltsame Münze erforderlich

Der erste Schritt besteht darin, die Urne von Xur zu kaufen, dem Händler, der nur am Wochenende erscheint (Freude, zeitgesteuerte Questziele!). Finden Sie ihn an einem Tag, an dem er auftaucht, und kaufen Sie ihm die Urne für eine einzige seltsame Münze ab.

Ziel: Bring die Urne zu Eris

Reist zurück zu Eris auf der anderen Seite des Turms. Sie wird die Quest für dich aktualisieren.

Ziel: Töte 25 Leibeigene mit Solarfusionsgewehrschaden (Tod setzt Zählung zurück)

Ok, keine Panik, wenn Sie nicht glauben, dass Sie ein Solarfusionsgewehr haben. Sie haben gerade eine als Belohnung für die letzte Mission der Erweiterungsgeschichte erhalten, die Sie abgeschlossen haben, bevor Sie diese Quest überhaupt beginnen konnten. Der Name des legendären Fusionsgewehrs ist Murmeln. Es verfügt über eine Fähigkeit, mit der Sie im Untersuchungsbildschirm zwischen Bogen- (blau) und Sonnenschaden (orange) wechseln können. Stellen Sie sicher, dass es auf Sonnenschaden eingestellt ist, und dann ist es Zeit, sich auf die Jagd zu begeben. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie sterben, da Ihr Fortschritt zurückgesetzt wird, wenn Sie dies tun. Sammle die fallengelassenen Gegenstände, um für den Questschritt zu zählen.

Thralls findet man häufig auf dem Mond im Tempel von Crota oder auf der Erde im Skywatch-Gebiet (erinnern Sie sich an das alte Beutehöhlengebiet?). Ein guter spezifischer Ort ist die Story-Mission 'The dark beyond' auf dem Mond, da es während dieser Mission einige Punkte gibt, an denen Sie von Leibeigenen umschwärmt werden. Verlassen Sie die Mission nach dem ersten großen Schwarm (wo über 10 gleichzeitig angreifen) und betreten Sie die Mission erneut. Steigen Sie auf und wiederholen Sie und Sie werden Ihre Kills haben.

Ziel: Töte 5 verfluchte Leibeigene mit Nahkampfangriffen (Tod setzt Zählung zurück)

Verfluchte Knechte nehmen einen bestimmten Prozentsatz (angepasst an die Entfernung) an Schild und Gesundheit, sodass eine verfluchte Knechtexplosion allein dich nicht töten kann. Ich weiß, der erste Gedanke, den jeder hatte, war, einen Jäger zu benutzen und Messer auf die Leibeigenen zu werfen, aber das funktioniert leider nicht. Sie müssen tatsächlich auf sie zulaufen und sie im Nahkampf bekämpfen. Ich kenne. Verrückt. Der beste Ansatz ist also, zu versuchen, einsame verfluchte Leibeigene zu bekommen, zu rennen und sie zu erstechen. Dann heilen, bevor Sie fortfahren.

Jäger haben hier aufgrund ihrer Tarnfähigkeiten einen leichten Vorteil (was sie nach der Explosion ziemlich sicher lässt), aber es ist für jede Klasse durchaus machbar. Wählen Sie die Mission Kammer der Nacht auf dem Mond. Die ersten beiden verfluchten Leibeigenen, denen Sie während der Mission begegnen, sind entweder ganz allein oder haben ein oder zwei normale Leibeigene in der Nähe. Heb die Leibeigenen ab und nimm den verfluchten Leibeigenen im Nahkampf (du nimmst automatisch den Gegenstand, den er fallen lässt, und zählst zur Anzahl der Quests).

Eine kurze Anmerkung zum Ablauf der Quests: Der Zähler für die Quest erhöht sich nur, wenn Sie die Gegenstände aufheben. Es wird auch nur nach dem Tod zurückgesetzt, wenn Sie Gegenstände aufgenommen haben. Sie können dies in der Mission zu Ihrem Vorteil nutzen, indem Sie auf die verfluchten Leibeigenen durchstechen (da Sie noch keine Gegenstände aufgehoben haben, also keine Strafe). Wenn Sie dann erneut erscheinen, betreten Sie den Bereich, in dem Sie gestorben sind, erneut, um die noch vorhandenen Gegenstände zu finden. Entweder dieser oder der normale Ansatz funktioniert, verwenden Sie einfach den, der zu Ihnen passt.

Der Endbereich der Mission Chamber of night wird einen weiteren verfluchten Knecht haben, der von regulären Knechten eskortiert wird, und dann eine Gruppe verfluchter Knechte. Hier können Sie Ihren Fortschritt verlieren, seien Sie also sehr vorsichtig (oder starten Sie die Mission einfach neu und töten Sie die früheren verfluchten Leibeigenen wieder). Sobald Sie alle fünf haben, ist es Zeit, noch einmal fortzufahren.

Ziel: Töte 100 Zauberer und/oder Akolythen mit Leerenschaden (Tod reduziert Zählung um 15)

Dieser ist etwas einfacher, solange Sie eine leere Waffe haben (hoffentlich tun Sie dies, oder Sie müssen eine finden / kaufen). Oder Sie können stattdessen Leerenfähigkeiten (Warlocks Spezial- oder Leerengranaten) verwenden. Reisen Sie in der Patrouillenmission (Hellmouth oder Temple of Crota) zu jedem von Bienenvölkern bevölkerten Gebiet des Mondes und beginnen Sie, Akolythen zu töten. Töte Zauberer, wenn du nur die zahlreichen Akolythen töten kannst. Töte sie weiter und hebe die Itemdrops auf, bis die Leiste voll ist. Sollte nicht zu lange dauern (ich habe es mit einem explodierenden Void Scharfschützengewehr gemacht und es hat ungefähr 20-25 Minuten gedauert).

Ziel: Bring die Urne zu Eris

Verlasse den Mond und kehre zum Turm zurück, um mit Eris zu sprechen. Sie wird die Quest aktualisieren.

Ziel: Töte Urzok den Hassenden in Skywatch der Erde während öffentlicher Veranstaltungen

Nun ist Urzok ein Nahkampfritter, der in Skywatch auf der Erde zu finden ist. Vom Startpunkt der Erdpatrouille aus müssen Sie zu und dann durch Skywatch (das große Gebäude mit der Radarschüssel oben) gehen. Gehen Sie zurück nach draußen und suchen Sie nach den großen grünen Türmen, die ein abgestürztes Bienenstockschiff umgeben, wenn Sie auftauchen. Dies ist der Bereich, in dem er erscheinen kann.

Er erscheint während der Verteidigung der Kriege bei öffentlichen Veranstaltungen in diesem Gebiet. Sie müssen in der Nähe warten (hoffentlich mit einigen Freunden, da dies die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass das Ereignis schnell auftritt). Sobald der Bildschirm dunkel wird und der Warsat in den Boden einschlägt, werden Sie gleichzeitig von gefallenen Truppen und Schwarmkräften angegriffen (wenn Urzok da ist).

Urzok wird während der späteren Wellen des Kampfes erscheinen (achten Sie darauf, dass Sie den Warsat nicht beenden, ohne ihn zu töten, da er sonst verschwinden wird). Urzok selbst hat einen massiven Bogenschild, der ihn verteidigt, also benutze deine stärksten Bogenwaffen, um ihn zu zerstören und ihm Schaden zuzufügen. Arc-Raketenwerfer, Schrotflinten und Fusionsgewehre sind hier die beste Wahl, da er ein Nahkampfritter ist und versuchen wird, dir ins Gesicht zu treten. Sobald er tot ist, haben Sie den letzten Gegenstand, den Sie für die Quest benötigen, aber es ist ein wenig mehr Beinarbeit erforderlich, um die Quest-Mission zu erreichen.

Ziel: Bring die Urne zu Eris

Verlasse die Erde und kehre zum Turm zurück, um mit Eris zu sprechen. Sie wird die Quest aktualisieren.

Ziel: Bring die Urne zum Mond

Wenn Sie sich nun die Zeit im Bildschirm für das festgelegte Ziel ansehen, sehen Sie, dass die neue Quest-Mission da ist.

Ziel: Betreten Sie den Tempel von Crota

Sie kommen direkt vor dem Tempel von Crota an und betreten erneut den (jetzt definitiv) viel ausgetretenen Pfad in die Tiefen des Tempels. Wenn Sie im Gatehouse-Bereich ankommen, werden die Feinde Stufe 26, also fahren Sie von diesem Punkt aus vorsichtig fort.

Trotz der Tatsache, dass es sich um eine 'neue' Quest handelt, werden die Feinde hier dieselben alten sein, denen Sie zuvor begegnet sind. Nehmen Sie sich einfach Zeit und folgen Sie der Markierung auf der Minikarte. Fahren Sie weiter abwärts und folgen Sie der Markierung, bis Sie den Bereich World's Grave und Ihre Zielaktualisierungen erreichen.

Ziel: Beschwöre die Verlassenen

Sie befinden sich jetzt in einem dunklen Bereich, also denken Sie daran, während Sie fortschreiten. Nachdem Sie einen Tunnel durchquert haben, sehen Sie auf dem Radar eine Bewegung, aber keine Feinde vor Ihnen. Die Akolythen und ein Ritter stehen oben auf dem Balkon und greifen an, wenn Sie auftauchen. Betreten Sie die große Tür auf dem Balkon, um den riesigen Raum mit dem Opferkessel darin zu finden. Bevor wir mit dieser gefährlichen Schlacht beginnen, möchte ich kurz beschreiben, wie sie zusammenbrechen wird.

Um diesen letzten Kampf zu aktivieren, müssen Sie auf die Spitze der riesigen Urne springen und dann sofort abspringen (da die Oberseite vergiftet wird, sobald sie aktiv ist). Die Urne ist von drei 'Klingen' umgeben, die Sie jederzeit greifen und gegen die Wellen der Feinde einsetzen können. Der Nachteil ist, dass sie nicht lange halten und Sie im schlimmsten Zeitpunkt, wenn sie verschwinden, verwundbar machen.

Ziel: Überlebe den Angriff

Sie werden mehreren großen Wellen angreifender Feinde gegenüberstehen (einzelner Typ pro Welle), obwohl sie sich aufgrund der Anzahl der Feinde in jeder Welle wahrscheinlich vermischen werden. Im weiteren Verlauf des Kampfes erscheinen weitere „Überbleibsel“-Kreise im Raum (und der Ausgang wird sich ebenfalls schließen), die massiven Schaden verursachen, wenn Sie darauf treten oder darauf landen. Diese können zu einer massiven Bedrohung werden, wenn Sie verzweifelt von Feinden wegspringen und zufällig auf einem landen und Sie sofort töten (ich weiß aus eigener Erfahrung). Also meide sie wie die Pest.

Welle eins besteht aus Thralls... vielen Thralls. AoE-Fähigkeiten und Explosionseffekte werden hier deine Freunde sein, wenn du sie hast, Agilität und Unsichtbarkeit, wenn du sie nicht hast. Die zweite Welle besteht aus ein paar Gruppen verfluchter Leibeigenen, Distanz und schnelle Fernkampf-Kills ermöglichen es dir zu überleben.

Familienmensch zurück zum Multiversum Cheats ps3

In Welle drei dreht sich alles um Akolythen, dies ist wahrscheinlich die am wenigsten bedrohliche (außer Chip-Schaden), also nutze dies als Gelegenheit zum Durchatmen und vergewissere dich, dass du für den echten Kampf bereit bist. Welle vier besteht aus Nahkampfrittern. Dies ist je nach Charakterklasse und Bewaffnung entweder nur ein normaler Kampf oder der Moment: 'Oh Gott, ich bin am Arsch'. Bleiben Sie in Bewegung, vermeiden Sie die Kreise oder entladen Sie Ihre Specials und schweren Waffen. Welche Strategie für Sie funktioniert.

Die fünfte und letzte Welle besteht aus zwei Ogern, die sich dem Spaß anschließen. Glücklich, glücklich. Freude, Freude. Ja, kombiniere diese mit den restlichen Nahkampfrittern und du hast eine Party. Leeren Sie alles, was Sie noch übrig haben, und hoffen Sie, dass Sie durch die letzte Runde taumeln. Sobald die Feinde tot sind, sind Sie siegreich. Puh.

Kehren Sie nach Beendigung der Mission zum Turm zurück und geben Sie Xur die aufgeladene Urne. Er wird dir im Gegenzug die Augen geben, die Eris begehrt (All das, als ihr Ziel hundert Meter entfernt war? Arrrgh!). Ihre Belohnung für all das, wenn Sie zu Eris am Turm zurückkehren, ist ein legendäres Paar Handschuhe für Ihre Klasse. Hoffentlich hat sich der Kampf gelohnt.