Pokemon: Auf geht's, Pikachu & Evoli! Hat Mega-Entwicklungen

pokemon pikavee 8918.jpg

The Pokemon Company und Nintendo haben eine Pressemitteilung mit einer Reihe neuer Informationen für Pokémon: Auf geht's, Pikachu! und Pokemon: Lass uns gehen, Evoli! Diese Informationen beinhalten weitere Details über die Kanto-Region, die langjährigen Fans bekannt sein wird, die Einbeziehung des klassischen Bösewichts Team Rocket und das große Ticket-Item: Mega Evolution.

Key Stones und Mega Stones sind wieder da Pokémon: Los geht's , und wenn Sie die richtigen für das entsprechende Pokémon haben, können Sie einmal pro Kampf Mega Evolve machen. Zuerst eingeführt in Pokémon X und UND , Mega Evolution ist ein schneller Weg, um in einem harten Kampf einen Kopf zu bekommen. In diesen Spielen sind Glurak, Venusaur und Blastoise die ersten Pokémon, die Sie Mega Evolve entwickeln können.

Macht und Magie dunkler Messias betrügt

Der nächste Punkt in der Veröffentlichung befasst sich mit der Region Kanto und der Stadt Vermillion. Es ist nicht aufschlussreich, da wir bereits wissen, dass das Spiel darauf basiert Pokemon Gelb . Es ist jedoch ziemlich cool, in einer Pressemitteilung über die SS Anne und Lt. Surge zu lesen. 2018 ist wild.



Tatsächlich ist die Rückkehr von Team Rocket genau das, was man von ihr erwarten würde Pokemon Gelb eine Art Remake. Jessie und James sind zurück, mit Meowth im Schlepptau. Werden sie dieses Mal noch mehr wie ihre Cartoon-Kollegen sein? Vielleicht!

Pokémon: Auf geht's, Pikachu! und Pokemon: Lass uns gehen, Evoli! Wird am 16. November 2018 für die Nintendo Switch veröffentlicht.

ps3 grand theft auto san andreas cheats

Quelle: Pressemitteilung