Teil II - Dunwall Streets

Teil II - Dunwall Streets

Verlassen Sie den Raum nach dem Ladebildschirm in einen schmalen Korridor, in dem es fast unmöglich ist, das erste Sammlergemälde des Spiels zu übersehen - ein Porträt der Pendletons mit dem Titel 'Custis, Morgan und das Postulat-Kind' ( Malerei 1/2 ).



Schnappen Sie es sich und die 200 Münzen, die es darstellt (das ist eine Menge Badesalz).

Resident Evil Revelations 2 unendliche Munition

Folgen Sie dem Korridor zum Balkon, wo Corvo schwört, eine wütende Konterrevolution auszulösen, aus der Stadt zu fliehen und sich zu verstecken. Steigen Sie sicher die Dächer hinunter, indem Sie die Dampfrohre benutzen oder von Gipfel zu Gipfel springen. Im letzteren Fall sollten Sie den Stealth-Modus verlassen, um etwas mehr Sprintdistanz zu erzielen. Sie müssen nicht wieder hinterhältig sein, bis Sie das Dach mit dem undichten blauen Goo-Kanister knapp über dem Boden erreichen. Hier bereitet das Spiel Sie auf einen einfachen Drop-Takedown vor (und natürlich sollten Sie sich für dieses Durchspielen für die nicht-tödliche Variante entscheiden.)

Schnappen Sie sich das dunkle Brot vom Tisch, wenn Sie zuvor Fallschaden erlitten haben, und folgen Sie dann der Zielmarkierung, um zu sehen, wie die Wachen über die Auswirkungen ihres Verrats und ihre Pläne diskutieren, Sie wie ein Hund zu jagen. Sobald sie sich getrennt haben, lassen Sie sich hier zum Wachposten fallen und treten Sie durch die obere Luke ein.

Der nächste Wächter wird Ihnen ständig den Rücken zuwenden, aber die anderen beiden sind in ständiger Bewegung, also seien Sie vorsichtig - verwenden Sie die Peek-Tasten, um nach Beobachtern zu suchen, bevor Sie sich bewegen. Brechen Sie nach links ab und hüpfen Sie über ein Geländer in einen niedrigeren Hof. Öffnen Sie die große Tür zu Ihrer Linken, treten Sie ein und schließen Sie die Türen hinter Ihnen. Hier ist nur ein Raum zugänglich, in dem ein einzelner Wachmann untätig herumläuft. Bring ihn raus, dann nimm das Gemälde neben der Tür ( Malerei 2/2 ), das letzte Sammlerstück dieses Kapitels.

Hinter dem Gemälde sehen Sie den Code '451'. Vertraute Zahlen im Videospielland, und Sie werden feststellen, dass Sie sie verwenden können, um den nahegelegenen Safe zu entsperren. Sie schalten auch die Sonderaktion frei Dr. Galvanis Safe (3/4) Sammeln Sie ein paar Silberbarren und betrachten Sie die Pistolenmunition, die Sie wahrscheinlich nicht brauchen, und denken Sie dann daran, sich wieder zu tarnen, bevor Sie wieder auf die Straße gehen.

Halten Sie sich wieder links. Sie können hier zum nächsten Abschnitt gehen, wenn Sie möchten, aber wenn Sie ein engagierter Schmarotzer sind, gibt es im Haus gegenüber ein paar Münzen, die von einem einzigen wandernden Feind bewacht werden. Sie können die Felsen hier auch verwenden, um sich den Weg zur Waffenkammer zu bahnen, während der Treppenwächter in die falsche Richtung zeigt.

Es gibt jedoch wenig hochwertige Beute außer etwas Kupferdraht und Granate, die Sie wahrscheinlich nicht verwenden werden (nicht viele Granaten mit niedrigem Chaos auf der Welt). Sie können die Wachen methodisch im Schlaf angreifen, aber sie haben nur etwa 10 Münzen zwischen sich. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie die Straße hinunter und in den nächsten Abschnitt.

Hier werden die verräterischen Wachen die Bürger anweisen, drinnen zu bleiben. Die Leiche eines toten Loyalisten, der sein Herzblut die Wand hinuntertropft, weist auf einen Dandy-Einstiegspunkt hin - über die Wand springen und dann die Verandatreppe hinaufgehen. Schauen Sie nach links, um einen Durchgang unter der Veranda nebenan zu sehen. Verstecke dich dort, bis die Rede vorbei ist, und höre dich im zweiten Spiel in Folge fälschlicherweise des Hochverrats beschuldigt.

Wenn der Wächter über den Kisten weggeht, klettere auf die Kisten und ducke dich durch die Gasse zu deiner Rechten - die Bürger hier werden dich sehen, aber sie werden nicht plappern, wenn du nichts Gewalttätiges tust. Ignorieren Sie deshalb vorerst die Wache am anderen Ende der Gasse und nehmen Sie die Treppe zu Ihrer Linken. Es gibt eine einzelne Wache auf der oberen Ebene hier und zwei darunter. Ein praktischer Tipp – der Drop-Takedown ist technisch geräuschlos – solange der zweite Wachmann nicht wirklich zusieht, während Sie seinen Partner mit einem Menschen-Rasen-Pfeil beschießen, wird er nicht alarmiert. Schalte die Wachen aus und plündere den Ort. Es ist zugegebenermaßen ziemlich abgegriffen, aber es gibt eine Vitrine mit einer Umberwood-Hund-Statue im Wert von coolen 50 Cent.

Verlasse das Gebäude und gehe die Gasse hinunter. Die Wache von vorhin wird wahrscheinlich am anderen Ende herumlungern. Bringen Sie ihn zum Einschlafen und springen Sie dann über das Geländer, das auf der rechten Straßenseite herunterfällt.

Nach wie vor nutzen Sie einen Gang unter einer Veranda, um sich hier die Straße entlang und in eine Gasse zu schleichen.

Halten Sie sich rechts und passieren Sie scheinbar unnötig viele Leichen, bis Sie ein Feuer erreichen.

Benutze die Kisten zu deiner Linken, um dich auf die Dächer hochzuklettern. Springe über die funkende Bahnlinie und nimm das Rohr aufs Meer.

Sie können den Dreadful Wale jetzt zum nächsten Kapitel bringen, aber es gibt hier nur noch wenige Beutestücke und Erfolge, wenn Sie nach Vervollständiger-Glaubwürdigkeit suchen. Wenn ja, schwimmen Sie nach links in die hintere Ecke der Docks und klettern Sie an einigen vergessenen Hutmachern vorbei zu einer blauen, blockierten Tür. Drehen Sie sich um und kriechen Sie hier zum Rand des Balkons.

Stoppen Sie einen der grellen Schläger und würgen Sie den anderen aus, und plündern Sie dann das Lagerhaus hier. Ein paar Kleinigkeiten, aber das große Los ist die Southern Star Chart auf dem Schreibtisch mit etwas Kleingeld.

Verlassen Sie das Lagerhaus, halten Sie sich dann links, wenn Sie können, springen Sie über einen Felsen, wo Sie ein paar Wachen sehen können, die auf den Wale starren. Hängen Sie hier an der Ecke - irgendwann wird ein anderer Wachmann direkt an Ihnen vorbei patrouillieren, und Sie können ihn ersticken und wegtragen, ohne dass die Wale-Beobachter es bemerken.

Ein Wachmann patrouilliert in dem kleinen Bereich zwischen den Buchten, aber niemand sonst hat ihn im Auge. Warte auf deine Chance und würge ihn dann aus.

Lauschen Sie an der Treppe zur Straße, bis Sie den Wachmann niemanden zurufen hören, wie viel er pinkeln muss. Bestrafen Sie seine Grobheit mit einem Ausflug nach Coma-ville und machen Sie Halt in Hidden-Body-Opolis.

Ignorieren Sie die Wache im Wachposten – er scheint ein verlockendes Ziel zu sein, aber zu viele andere Wachen können ihn sehen. Halten Sie sich stattdessen einfach auf der rechten Straßenseite - bleiben Sie niedrig und Sie können eine Erkennung vermeiden. Gehen Sie hier in die Kneipe, um ein paar Taschen zu schnappen, wenn Sie möchten - kleine Belohnungen, aber es gibt keine Strafe im Chaos oder taktische Vorteile dafür.

Wenn Sie möchten, können Sie diese Tür über den Hutmachern auch aufschließen, um später leicht auf die Docks zugreifen zu können. Gehen Sie zurück auf die Straße und halten Sie Ausschau nach dem umherziehenden Patrouillen. Wenn er sich umgedreht hat, ducken Sie sich durch das Tor zum vorherigen Abschnitt. Der Wächter zu Ihrer Linken ist ein Ärgernis, aber die Hecken zu Ihrer Rechten bieten völlige Tarnung.

Gehen Sie schnell zu ihnen, dann die Stufen hinauf und durch die Türen des Dunwall-Kuriers (achten Sie nicht auf die Bürger auf den Stufen, sie bemerkt Sie nicht einmal). Ignoriere die Wache für den Moment und plündere schnell die unteren Räume hier, einschließlich einer Umberwood-Wal-Statue. Dann folge dem Wächter einige opulente rote Sterne hinauf und würge ihn aus.

Im Nebenraum hört man, wie ein Journalist von einem der Aufständischen bedroht wird. Ersticken Sie den verräterischen Hund nicht, bis er den Zeitungsmann aktiv bedroht. Wenn Sie im richtigen Moment handeln, gewinnen Sie die Dankbarkeit des Druckers und schalten die Sonderaktion frei Pressefreiheit .

Far Cry 5 Oharas Spukhaus

Und das ist das Fleisch von Dunwall. Hier und da muss Kleingeld geplündert werden, und Wachen müssen komatisieren, wenn Sie das üben möchten. Wenn Sie satt sind, schwimmen Sie hinaus zum Dreadful Wale und sprechen Sie mit dem offensichtlich hartgesottenen Kapitän, um die Segel für das nächste Kapitel zu setzen.