Nexus: Besseres Handwerk

Besseres Basteln

Orte: Nexus, Hyperion, Havarl, Kadara

Sprechen Sie nach Ihrer ersten Einführung in den Vortex (der Club in der Docking Area des Nexus, erreichbar nach der Einrichtung eines Außenpostens auf Eos) mit Anan an der Bar.



Sie wird dich bitten, Zutaten für Dutchs unbeschreibliche Experimente zu sammeln. Der erste Stapel ist laut Questlog das Atrium des Habitationsbereichs an Bord der Hyperion, aber in Wirklichkeit ist es etwas außerhalb.

Den Hopfen zu scannen ist anscheinend so gut wie ihn aufzuheben. Kehren Sie in die Bar zurück, um XP zu erhalten und einen Drink namens The Tall Moose zu trinken.

Wenn Sie Zugang zum angaranischen Planeten Havarl erhalten, folgen Sie der Zielmarkierung zu einem Monolithen südöstlich des ursprünglichen Landeplatzes (derselbe Ort, an dem Sie die Wissenschaftler der Stasis retten werden).

Sie müssen wie üblich einige Remnant-Wächter löschen, beachten Sie jedoch, dass dies einer der ersten Orte im Spiel ist, an denen Sie einem Nullifier begegnen können.

Wenn die Bots tot sind, scanne diesen einen ganz besonderen Pilz, um den exotischen außerirdischen Hopfen zu bekommen, den Dutch für seine nächste Zubereitung braucht.

Black Ops 1 Zombies Cheats ps3

Geben Sie es beim nächsten Mal beim Vortex ab. Hinweis: Wenn Dutch Ihnen im Gegenzug einen Lucky Leprechaun serviert, denken Sie sehr sorgfältig darüber nach, bevor Sie es akzeptieren.

Rüste diese Quest auf Kadara aus, um zu beachten, dass sich der Marker direkt neben einer deiner Vorposten befindet, genau westlich der Stadt. Erkunden Sie diese Gegend (halten Sie Ausschau nach umherstreifenden Räubern) und entdecken Sie hier eine seltsame schwarze Blume in den Ebenen.

Scannen Sie es und kehren Sie zu Vortex zurück, wenn Sie bereit sind. Und das ist es. Kein großes Finish, keine besondere Belohnung oder alkoholbezogene Vergünstigung; Die Barkeeper werden sich kaum erinnern, wer Sie sind. Yay.