Mission 11 – Unsterblicher Feind

MISSION 11 - Unsterblicher Feind



Call of Duty Advanced Warfare Cheats ps3

Ort: Gastown

Anforderungen:

Erreiche den Legendenrang des Gasfressers
Verbessere die Schlagringe, die Jacke und die Handgelenksrüstung von Max

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die besten Upgrades haben, die Sie für den Magnum Opus ausgerüstet haben, da dies der Punkt ist, an dem zusätzliche Leistung und Zähigkeit verdammt nützlich sind.

Reisen Sie schnell zurück nach Gastown und interagieren Sie mit dem Ausrufer am Rennbrett, um die Dinge zu beginnen. Hier beginnt eine lange Szene, die die Vorbereitung auf das Rennen zeigt. Es wird unerwartet, als es plötzlich wichtiger wird, Stank Gum, den Besitzer des großen Chef-V8, schnell zu erledigen.

Ziel: Besiege Stank Gum, bevor die Bombe explodiert

Das Ziel hier ist lediglich, Stank Gum zu zerstören. Sie müssen ihn nicht überholen oder die anderen Fahrzeuge zerstören (obwohl Sie können, wenn Sie möchten). Die Fahrzeuge auf der Strecke werden kurz nach der Zerstörung eines Fahrzeugs respawnen (von außen auf die Strecke fliegen). Es macht also wenig Sinn, sie zu töten, es sei denn, sie blockieren Ihren Weg. Konzentrieren Sie sich darauf, ihnen voraus zu sein und Stank Gum zu beschatten, während Sie Donnerschläge in sein Auspuffrohr regnen lassen. Nach etwa fünf Schüssen explodiert er und das Rennen endet abrupt.

Die Schwierigkeit, dies zu erreichen, hängt wirklich von den Statistiken Ihres Autos, Ihrem eigenen Können und Ihrer Kenntnis der Strecke ab. Mit einem mäßig aufgerüsteten Magnum Opus war es im zweiten Anlauf problemlos möglich - im Video zu sehen. Mit einem ausgereizten Magnum Opus wäre dies wahrscheinlich ein Kinderspiel. Nach dem Ende des Rennens wird eine weitere Szene abgespielt und Sie befinden sich in einem Metallkäfig und stehen Tenderloin in einem Kampf auf Leben und Tod gegenüber. Seufz, Max kann einfach keine Freunde haben. Kann er?

Ziel: Besiege Tenderloin

Tenderloin hat wirklich nur zwei oder drei Attacken, obwohl die Aufforderungen für sie etwas nervig sein können. Ihr erster Nahkampfzug besteht darin, sich für einen nicht abwehrbaren Angriff tief zu ducken, gefolgt von einem Angriff, den Sie kontern können. Wenn Sie nicht genau den richtigen Abstand zu ihr haben, können Sie nicht viel tun, außer diesem Angriff auszuweichen. Der zweite Nahkampfangriff ist der gleiche wie der erste, außer dass die unblockbaren und konterbaren Symbole vertauscht sind (ja, sogar die Animation ist dieselbe). Dies ist der Angriff, den Sie missbrauchen müssen, um dem Filet Schaden zuzufügen. Wenn Sie sehen, wie sie damit beginnt, kontern Sie sofort und schlagen Sie dann mit einer Reihe von Angriffen auf sie ein, bis sie wieder anfängt, Ihnen auszuweichen.

Ihr Angriff auf mittlere Distanz kann ziemlich gefährlich sein, besonders wenn Sie sie nahe an eine Wand stoßen, damit sie ihn aus nächster Nähe auslöst. Sie führt einen Flip aus und schneidet Sie dann mehrmals, um bösen Schaden zu verursachen. Versuchen Sie, sie in der Nähe der Mitte des Bereichs zu halten, um zu vermeiden, dass Ihnen dies passiert. Sie können sie nicht jederzeit einfach angreifen, da sie Ihren Bewegungen ausweichen und sich auch zurückziehen wird, wenn Sie sich ihr nähern. Sie müssen sie wiederholt schlagen, indem Sie diese eine Bewegung immer und immer wieder kontern. Das Hauptproblem in diesem Kampf besteht darin, zu bestimmen, wann sie kontern und wann sie ausweichen müssen, da die Animationen für ihre Nahkampfangriffe identisch sind. Sie benötigen schnelle Reaktionen und Urteilsvermögen, um zu entscheiden, wann Sie kämpfen und wann Sie laufen sollten.

Ziel: BesiegenHodensack(um Szenen-Spoiler zu verhindern - markieren, um fehlende Wörter aufzudecken)

Nachdem das brutale Käfigmatch vorbei ist und Tenderloin tot auf dem Boden liegt, wirst du nach dem Ende der Szene in einen weiteren Kampf geworfen. Du wirst gegen den Einen und Einzigen antretenScaborous Skrotus.Hodensackbenutzt immer noch seinen doppelköpfigen Kettensägenstab, der aus Dead Rising 2 gestohlen wurde.Hodensackkann eine Vielzahl von Angriffen ausführen, die alle nicht blockbar sind. Aus nächster Nähe hebt er den Kettensägenstab und schlägt ihn dann schnell vor sich in den Boden. Dies ist ziemlich langsam und leicht zu vermeiden, sodass Sie ihn von hinten angreifen können, wenn Sie schnell sind.

Auf mittlerer Distanz stürzt er sich mit ein oder zwei schnellen, schwungvollen Schnitten mit seinem Kettensägenstab auf Sie zu und lässt seinen Rücken für ein paar Sekunden frei, nachdem er zum Stillstand gekommen ist. Er kann auch eine erweiterte Version davon ausführen, bei der er mehr Boden abdeckt und den Kettensägenstab einige Sekunden lang weiterschwingt, nachdem er sich nicht mehr bewegt. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie versuchen, ihn während der Extended-Version zurückzugreifen, da er Sie auch in die andere Richtung schlagen kann, wenn er noch den Stab schwingt.

Während des Kampfes wird er mehrmals Verstärkung in Form von drei oder vier Kriegswelpen herbeirufen, die Sie ständig ärgern, während Sie versuchen, sich auf den Boss zu konzentrieren. Um die Sache zu erleichtern, verwenden Sie die auf dem Boden verstreuten Waffen. Der weite Schwungbogen trifft mehrere Feinde gleichzeitig und fügt zusätzlichen Schaden zuHodensack. Nachdem er etwa ein Drittel seiner Gesundheit verloren hatte,Hodensackfügt einen neuen Angriff hinzu, eine schnelle Ladung, die ihn über das Gebiet auf Sie zuschleudert.

Dieser Angriffsangriff bietet wenig Warnung, er duckt sich eine halbe Sekunde lang und sprintet dann auf dich zu, wobei er seinen Kettensägenstab schwingt, wenn er nahe kommt, um angemessenen Schaden zu verursachen. Er wird diesen Angriff oft einsetzen, wenn eine mittlere Entfernung zwischen Ihnen besteht. Nutzen Sie diesen neuen Angriff zu Ihrem Vorteil, indem Sie sich neben die roten Fassstapel in der Umgebung stellen und ihn dazu verleiten, sie anzugreifen und sich selbst Schaden zuzufügen. Denken Sie nur daran, dass der Explosionsschaden nicht ausreicht, um ihn auszuschalten, selbst wenn Sie alle drei Stapel verwenden. Sie müssen auch den Nahkampf-Beatdown fortsetzen, um seinen Gesundheitsbalken genug (knapp unter der Hälfte) zu leeren, damit eine Szene den Kampf beendet.

Ziel: Einen Weg zurück zum großen Häuptling finden

Sobald Sie die Kontrolle auf der anderen Seite der Lücke wiedererlangt haben, drehen Sie sich um und gehen Sie nach links. Eine Brücke wird abgesenkt, während ein paar Scrotus' Kriegswelpen-Diener versuchen, dich zu Fall zu bringen. Zeigen Sie ihnen ihren Irrtum und überqueren Sie die Brücke. Folgen Sie dem Pfad, bis Sie um eine Ecke biegen und vor sich einen Felsvorsprung mit drei Kriegswelpen im Bereich dahinter sehen. Lassen Sie sich fallen und starten Sie das Rumpeln. Während du kämpfst, werden mehr Kriegswelpen hereinstürmen, sodass du am Ende insgesamt sieben oder acht zu Fall bringen wirst.

Überprüfe nach dem Kampf den Bereich links von der Stelle, an der du heruntergefallen bist Schrott . Direkt gegenüber in der Ecke werden einige zusätzliche sein Schrott sowie etwas Nahrung, um Ihre Gesundheit aufzufüllen. Auf dem Boden in der Nähe befindet sich ein Munitionsbehälter, mit dem Sie sich eindecken können (obwohl Sie Ihre Schrotflinte hier nicht verwenden können). Folgen Sie dem verrosteten Eisenweg, um eine Wassersammelstelle zu erreichen, die Sie nutzen können. Stellen Sie sicher, dass Sie bei voller Gesundheit sind, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie das zylindrische Gebäude vor Ihnen betreten, wird eine Szene ausgelöst und Sie werden in einen weiteren Kampf geworfen.

Ziel: Besiege Skrotus

Dies ist bis auf ein paar Dinge fast identisch mit dem vorherigen Kampf. War Boys werden auch zu den Verstärkungen gehören, die er (mit Waffen) herbeiruft, so dass es etwas schwieriger sein kann, mit ihnen umzugehen. Hier gibt es auch keine Haufen roter Fässer, die man ausnutzen kann. Benutze die Nahkampfwaffen, um die Schergen schnell zu Fall zu bringen und konzentriere dich dann auf Rückenangriffe für Scrotus selbst. Dieser Kampf wird deine Massenkontrolle und Konterfähigkeiten auf die Probe stellen, während du zwischen dem Vermeiden von Scrotus' Angriffen und dem Besiegen seiner Schergen multitaskst. Wenn Scrotus auf die Hälfte der Gesundheit reduziert ist, wird eine Szene wie beim letzten Mal ausgelöst, die den Kampf beendet. Ich möchte wirklich wissen, was die Entwickler geraucht haben, als sie diese Szene entwickelt haben.

Wenn Sie die Kontrolle wiedererlangen, endet die Mission. Sie müssen jedoch immer noch zum Magnum Opus zurückkehren. Verlasse das Arztzimmer und folge dem linearen Pfad, bis du auf Chumbucket triffst und dich wieder mit dem Magnum Opus vereinen.