Mission 09 - Tanz mit dem Tod

MISSION 09 - Tanz mit dem Tod



Ort: Gastown

Nach all dieser Zeit können wir endlich nach Gastown fahren. Seien Sie gewarnt, das Gebiet um ihn herum wimmelt von starken feindlichen Fahrzeugen, die einen unzureichend aufgerüsteten Magnum Opus in Sekundenschnelle zerstören können. Obwohl Sie immer einen der feindlichen Fahrer töten und stattdessen seine Räder nach Gastown rollen können, wenn Sie Probleme haben, mit ihnen umzugehen.

Machen Sie die lange Reise nordöstlich von Pink Eyes Festung, um schließlich über die Brücke in die Stadt zu rattern. Beim Überqueren wird eine schnelle Szene ausgelöst, die Sie in die postapokalyptische Version von Vegas einführt.

Nachdem Sie aus Ihrem (oder einem feindlichen) Auto ausgestiegen sind, gehen Sie die Treppe direkt vor Ihnen hinauf, um eine Szene auszulösen und ein Machttreffen mit dem Ausrufer zu haben. Anscheinend braucht er etwas, um sein Leben zu erhellen. Und Sie werden es bekommen, wenn Sie an den Rennen teilnehmen möchten.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie möglichst viel Munition für Ihre Schrotflinte haben, da dies die Konfrontation am Ende dieser Mission erheblich erleichtern kann.

Ziel: Fahrt in die Unterdüne

Die Unterdüne ist ein großes offenes Gebiet der Einöde in der nordöstlichen Ecke der Karte, das größtenteils frei von feindlichen Strukturen und Fahrzeugen ist. Steigen Sie also wieder in Ihr Auto und machen Sie sich bereit, diese seltsame, größtenteils unbewohnte Gegend zu erkunden.

Wenn Sie die Grenze des Gebiets zwischen Gastown und der Underdune erreichen, stoßen Sie auf einen beleuchteten Wachposten mit mehreren Flammentürmen und einem großen Tor, das Ihren Weg versperrt. Für den Rest dieser Mission sollte Ihr Donnerschlag nicht viel nötig sein, also zögern Sie nicht, ein paar Schüsse zu verwenden, um die Feuertürme schnell zum Explodieren zu bringen. Alternativ kannst du sie auch mit der Harpune nach unten ziehen, musst aber nur noch ein bisschen ausweichen.

Nachdem sie unten sind, können Sie zum Tor rollen und den darüber stehenden Scharfschützen harpunieren oder scharfschützen, bevor Sie sich daran machen, das Tor zu zerstören, das den Weg blockiert. Schießen Sie eine Harpune in einen der Fässerbündel links und rechts vom Tor, um es aufzusprengen und weiterzufahren.

Nachdem Sie einen kurzen Betontunnel passiert haben, gelangen Sie in das Territorium der Bussarde mit dem Unterdünengebiet vor Ihnen. Folgen Sie der einsamen Straße über die weißen Dünen, während Sie auf die Markierung am Horizont zusteuern. Wenn Sie näher kommen, sehen Sie einen Flughafenkontrollturm, der aus dem Sand ragt.

Folgen Sie der Spur, die sich um das Heck eines Flugzeugs windet, bis Sie den Eingang erreichen (der mit massiven Stacheln bedeckt ist, wie alles Bussardzeug). Rollen Sie hinein und benutzen Sie die Harpune, um das Tor direkt im Inneren zu zerstören. Sie befinden sich hier im Flughafenterminal.

Ziel: Betrete die Unterdüne

Nur eine Warnung im Voraus, verlassen Sie das Auto nicht, es sei denn, das Spiel sagt es Ihnen während dieser Story-Mission ausdrücklich. Trotz der Engstellen soll man durch die kleinen Lücken fahren. Wenn Max sich zu weit von seinem Auto entfernt, werden schlimme Dinge passieren - nun, auf dem Bildschirm wird eine Nachricht zur Rückkehr zum Auto angezeigt.

Ich wollte mein Glück nicht auf die Probe stellen, um zu sehen, was passiert, wenn du weiter wegziehst. Fahren Sie die schmale, mit Spikes gesäumte Rampe hinunter (sogar die Unterseite der Brücke ist mit Spikes beladen) und gehen Sie dann vorsichtig hinunter, bis die Wartemarkierung ist.

Ziel: Finde die Glühbirnen

Hier schlängeln Sie sich vorsichtig durch die Gepäckausgabe und säumen die mit Sand bedeckten Förderbänder. Wenn Sie die Treppe hinuntersteigen, die zu den Domestic Arrivals führt, sehen Sie, wie Buzzard-Sprengfallen vom Dach hängen und Ihnen im Weg baumeln. Gehen Sie vorsichtig an ihnen vorbei, weben und weichen Sie aus. Denken Sie daran, wenn Sie langsam fahren und eine Explosion nach unten schwingt, können Sie einfach anhalten und zusehen, wie sie explodiert.

Der Weg hier ist sehr linear, nur mit Sprengstoff übersät. Nachdem Sie eine Weile durch die Gegend gerollt sind, fahren Sie eine Treppe hinauf und stoßen auf eine erhöhte Brücke, die Ihren Fortschritt behindert. Zeit für den leicht verärgerten Maximilian, aus dem Auto zu steigen und sein Ding durchzuziehen.

Ziel: Senken Sie die Brücke

In der Wand rechts sehen Sie eine Tür, durch die Sie hindurchgehen können. Tun Sie dies und gehen Sie durch den kleinen Raum in den größeren dahinter. In der hinteren Ecke dieses größeren Raums finden Sie einen Munitionsvorrat zum Mitnehmen. Betreten Sie die gegenüberliegende Tür und dann eine weitere Tür vor Ihnen, um auf der anderen Seite der Brücke herauszukommen. Wenden Sie sich der Markierung zu, um ein Rad zu sehen, das Sie zerstören können, um die Brücke abzusenken und zum Magnum Opus zurückzukehren.

Ziel: Finde die Glühbirnen

Steigen Sie zurück ins Auto und überqueren Sie die schmale Brücke, um weiterzufahren. Folgen Sie dem schmalen Flur und steigen Sie die Treppe hinauf, bis Sie den Hauptbereich des Terminals erreichen. Biegen Sie links ab, wenn Sie das große Gelände betreten, und folgen Sie dem staubigen Pfad (ignorieren Sie die Treppen, an denen Sie vorbeikommen, da sie ins Nichts führen).

Folgen Sie den dunklen Pfaden, bis Sie endlich Max rufen hören, dass er die Glühbirnen sieht. Steigen Sie noch einmal aus dem Auto und suchen Sie nach einer Lücke zwischen den Trümmern rechts. Gehen Sie hindurch und die Treppe dahinter hinauf. Oben durch den schmalen Spalt zwischen den Automaten zwängen. Folgen Sie den Korridoren, während sie durch den Komplex wandern. Du kommst links an einer offenen Tür vorbei und siehst welche Schrott im hinteren Teil eines kleinen Raumes zum Abholen, mit etwas Essen auf dem Boden daneben, wenn Sie es brauchen.

In der Wand gegenüber dem Schrott befindet sich eine weitere Tür. Geben Sie dieses ein und biegen Sie nach links ab, um mehr zu finden Schrott fassen. Gehen Sie den Weg zurück, den Sie gekommen sind, und folgen Sie der Markierung weiter. Um die nächste Ecke findet ihr noch mehr Schrott in einer Kiste. Gleich danach betreten Sie die Karosserie eines Flugzeugs und müssen es schräg durch den Sitzbereich hinaufgehen. Am anderen Ende finden Sie einen Ausweg zu Ihrer Rechten.

Schauen Sie beim Verlassen des Flugzeugs in die Ecke vorne links, um zu erkennen Schrott . In der gegenüberliegenden Ecke befindet sich ein Munitionslager, daneben eine Tür, die nach vorne führt, und direkt dahinter eine Wassersammelstelle. Füllen Sie Ihre Gesundheit auf (da in Kürze ein Kampf bevorsteht), bevor Sie weiterziehen.

Gehen Sie an den Toiletten vorbei und dann den offenen Flur hinunter. An der nächsten Ecke solltest du ein bisschen finden Schrott neben einem Feuer und einem weiteren Stück Schrott daneben auf dem Boden. Biegen Sie um die nächste Ecke und drücken Sie weiter nach vorne, bis Sie blinkende Lichter an der Wand vor Ihnen blinken sehen.

Ziel: Sammeln Sie die Glühbirnen

Gehen Sie in die hintere Ecke des Raums, auf die die Markierung zeigt, und nehmen Sie eine Reihe von Lichtern auf. Cue unvermeidlicher Hinterhalt. Hoffentlich geht es deiner Gesundheit gut und du hast ein paar Schrotflinten, um dir das Leben zu erleichtern.

Ziel: Rückkehr zum Magnum Opus

Ziel: Überlebe den Hinterhalt

Sie werden anfangs gegen etwa fünf normale Bussarde kämpfen. Ihre Sprungangriffe können Sie ziemlich blind machen, besonders wenn Sie Kamera-Roulette spielen, wobei die Kamera in Ihren eigenen Kopf schaut. Ein stetiger Strom weiterer Bussarde wird eintreffen, während Sie ihre Kameraden besiegen, bis Sie insgesamt etwa zehn oder zwölf besiegt haben. Fühlen Sie sich frei, hier Ihre Schrotflinte zu verwenden (besonders bei den springenden Angriffsbastarden, aber versuchen Sie, ein oder zwei Schüsse übrig zu halten, da Sie noch eine weitere Welle haben).

Nachdem diese Welle abgeschlossen ist, kommt eine zweite hinzu. Dieser besteht aus einem normalen Bussard, einem mit einer Waffe und einem Schild und einer Waffe. Hoffentlich haben Sie einen Schuss gerettet, da dies der einfachste Weg ist, den abgeschirmten Feind zu Fall zu bringen. Einfach ausweichen und angreifen und ihm in den Rücken schießen. Die anderen beiden Feinde werden danach in kurzer Zeit fallen. Das erinnert mich daran, haben wir die Bussarde gefragt, ob sie jemals im blassen Mondlicht mit dem Teufel getanzt haben?

Ziel: Entkomme der Unterdüne

Star Wars der komplette Saga-Code

Es ist noch nicht alles vorbei, über dem Terminal ist die Hölle los. Verlasse den Raum schnell durch die einzige offene Tür und lass dich von der Plattform fallen, um das wartende Magnum Opus und Chumbucket zu erreichen. Springen Sie zurück in das Auto und treten Sie das Gaspedal durch, während Sie den Weg zum Ausgang entlangfahren.

Bussard-Fahrzeuge und Flammentöpfe werden alle versuchen, Ihnen in die Quere zu kommen, während Sie auf das Licht zurennen. Hoffentlich haben Sie genügend Panzerung an Ihrem Fahrzeug, um ein paar Treffer zu überstehen, während Sie die feindlichen Fahrzeuge in die Unterwerfung rammen. Schließlich finden Sie sich wieder am Eingang der Underdüne wieder und atmen noch einmal die frische Luft.

Ziel: Rückkehr zum Aufschreier

Reisen Sie schnell zurück nach Gastown und übergeben Sie die Lichter, um dem Outcrier zu gefallen und Ihren Platz im bevorstehenden Rennen um den großen Chefmotor zu festigen. Offenbar braucht man aber noch einen Kämpfer. Wir werden das in der nächsten Mission behandeln, wenn diese vorbei ist.