Gamer täuscht Lähmung für Spenden vor?

zilianop spaziergänge.jpg

So sehr die Populärkultur das Image des Spielers als asozialen Einzelgänger propagiert und so oft wir dem unsensiblen und bigotten Schutt des Internets begegnen, während wir unserem gewählten Zeitvertreib nachgehen, sind Spieler auch dafür bekannt, karitativ zu sein. In den letzten zwei Jahren hat sich Angel Hamilton, den Zuschauern als ZilianOP bekannt, von dieser Großzügigkeit bedient. Seine Geschichte, die eines Spielers, der an einer Lähmung unterhalb der Hüfte leidet, isoliert von seiner Freundin, reichte aus, um angeblich 20.000 US-Dollar an Spenden zu sammeln. 2.000 Dollar davon flossen in einen neuen Rollstuhl für ihn, während einige davon verwendet wurden, damit er näher zu dieser Freundin ziehen konnte.

Batman Arkham Knight betrügt Xbox One

Dann, während er auf seinem TwitchTV-Kanal streamte und World of Warcraft spielte, stand ZilianOP vor der Kamera. Die Schadensbegrenzung erfolgte fast sofort, und es ist möglich, wenn nicht besonders wahrscheinlich, dass er sich einer Physiotherapie unterzogen hat, bis er unterstützt werden kann (und das ist hier passiert), aber die On-Stream-Reaktion seiner Freundin macht dies verdächtig. und die Gegenreaktion war unmittelbar und heftig. Sein Twitch-Kanal ist ab sofort ausgefallen.

Quelle: AlleUNeed2See



vonShelby Reiches