Devil May Cry 5 Zensur aufgehoben (in Nordamerika)

Teufel kann weinen 5

Menschen, die gegen jegliche Spielzensur sind, müssen sich um einen Titel weniger Sorgen machen. Teufel kann weinen 5 Die Zensur wurde in einigen PlayStation 4-Versionen des Spiels entfernt. Eine Szene mit Trish sah auf diesem System ursprünglich anders aus als auf anderen Plattformen. Der Patch vom ersten April 2019 hat jedoch den verdeckenden Effekt entfernt. Das bedeutet, dass jede Region außer Europa die Originalversion dieser Szene sehen kann.

Nun, um zu verstehen, was los war, sind einige Spoiler im Spiel. Dies ist Ihre Warnung. Wenn Sie lieber den Patch herunterladen, das Spiel spielen und selbst sehen möchten, dann hören Sie hier auf zu lesen. Gehen Sie weg und wissen Sie, dass Sie ein unzensiertes Teufel kann weinen 5 PlayStation 4-Erfahrung beim nächsten Spiel.

Okay. Bevor Nero und Nico nach Red Grave City zurückkehrten, um sich mit V in zu treffen Teufel kann weinen 5, Dante, Lady und Trish kämpften bereits mit Urizen und seinen Truppen. Trish gehörte zu den Leuten, die von den Streitkräften dieses neuen Feindes überwältigt wurden. Sie wurde genommen und im Wesentlichen als Energie und Basis für einen der Bosse verwendet, denen die Leute im Spiel gegenüberstehen. Als Dante sie findet, ist sie nackt. Es gibt eine Szene, in der er sie hochhebt, um sie in Sicherheit zu bringen.



Auf Nicht-PlayStation-Plattformen bot Capcom in dieser Szene einen ziemlich aufschlussreichen Blick auf Trish. Auf der PlayStation 4 gab es ursprünglich etwas Licht und Lens-Flaring, das die Leute davon abhielt, etwas zu sehen. Einmal das Teufel kann weinen 5 Patch angewendet, das heißt entfernt. Außer in Europa, wo die Szene noch zensiert wird.

Wenn du gespielt hast Teufel kann weinen 5 auf der Xbox One oder dem PC, gut, dann trifft nichts davon auf Sie zu. Nur die PlayStation 4-Version des Spiels wurde zensiert. Die Leute auf diesen anderen Plattformen konnten Trish immer so sehen, wie es Capcom beabsichtigte.