Könnte Hearthstone jetzt einen Offline-Modus haben?

Mit dem Fluch von Naxxramas Singleplayer-Abenteuer jetzt fertig und entstaubt für Blizzard Entertainment Ruhestein , gibt es jetzt eine weitere Möglichkeit, alleine gegen die KI des Spiels statt gegen andere Spieler zu spielen, außer im Übungsspielmodus.

Das ist sehr wahrscheinlich Ruhestein wird es im Laufe der Zeit zusätzliche Einzelspieler-Abenteuer geben (die Menge an freiem Platz, die auf der Registerkarte Solo-Abenteuer sichtbar ist, ist ein kleines Werbegeschenk), wird es also wahrscheinlich auch sein, dass das Spiel mit einem Offline-Modus implementiert wird?

Drehen Sie den Spieß weit um 5

Wie es derzeit aussieht, können Sie nicht spielen Ruhestein ohne Internetverbindung (zumindest auf dem PC), da das Spiel von Grund auf ein Spieler-gegen-Spieler-Erlebnis sein sollte, wobei der KI-Übungsmodus für diejenigen verfügbar ist, die, nun ja, üben möchten.



Da jedoch die Wahrscheinlichkeit besteht, dass zukünftige Singleplayer-Abenteuer hinzugefügt werden, hat das Spiel jetzt im Wesentlichen eine eigene Kampagne, die meiner Meinung nach offline gespielt werden sollte.

Es wäre auch kein halbherziger Offline-Modus, denke ich, da die Herausforderungen und heroischen Varianten der Fluch von Naxxramas Bosse sind schon schwierig genug, die bereits Widerstände bieten, um deine Ruhestein Deck, wo dein Mund ist.

Ich bin mir bewusst, dass die Welt immer mehr mit dem Internet verbunden wird, aber die Option, einen Offline-Modus eines Spiels mit Offline-Inhalten zu haben, wäre meiner Meinung nach eine nette Geste, da es Ihnen ermöglichen würde, immer noch zu bleiben abspielen Ruhestein und passen Sie Ihr Deck entsprechend an, um das Einzelspieler-Abenteuer des Spiels zu meistern, ohne dass eine Verbindung erforderlich ist.

Was alle Fortschritte betrifft, die offline gemacht wurden, denke ich, dass sie nur normal aktualisiert werden, wenn das Spiel mit dem Internet verbunden ist, was Ihrem bereits gesammelten Fortschritt entspricht. So wie ich es mir vorstelle Ruhestein bleibt überwiegend gleich, nur mit der zusätzlichen Option, die Einzelspieler-Abenteuer und KI-Übungsmodi des Spiels ohne Internetverbindung spielen zu können.

Ich denke, es wäre sicher, auch das Kartenhandwerk einzubeziehen, solange Sie die entsprechende Menge an arkanem Staub dafür haben. Die neuen Karten, die offline erstellt wurden, werden auch mit Ihrem Gesamtfortschritt aktualisiert, sobald Sie das Spiel wieder mit dem Internet verbinden.

Ich glaube jedoch nicht, dass der Shop noch funktionsfähig wäre, wenn Ruhestein ging in den Offline-Modus, da Blizzard alle Transaktionen und Käufe im Spiel im Spiel verfolgen musste. Ich glaube auch nicht, dass Quests im Offline-Modus aktualisiert werden. Sicher, Sie können Quests haben, bevor Sie offline gehen, und sie offline abschließen, aber wenn die 24-Stunden-Marke überschritten wird, während Sie noch offline sind, werden die Quests nicht aktualisiert.

mad max geschichte relikt rosa auge

Ich bin mir nicht sicher, ob der Kauf von Karten mit Ingame-Gold auch funktionieren würde. Vielleicht könnte es sein, da Sie kein echtes Geld ausgeben und Blizzard es nicht verfolgen wird (zumindest glaube ich nicht), also könnte der Kauf des einen Experten-Kartenpakets für 100 Gold im Spiel immer noch funktionieren , da das Spiel lediglich fünf zufällige Karten generieren müsste. Ich weiß nicht, ob noch eine Internetverbindung erforderlich ist, um die beim Kauf von Packs bereitgestellten Karten zu generieren, entweder mit Spielgold oder echtem Geld.

So oder so habe ich immer noch das Gefühl, dass ein Offline-Modus für Ruhestein ist sehr plausibel, auch wenn es in seiner Einfachheit etwas naiv ist. Es würde sicherlich unterhaltsamere Fahrten von und zu Orten ermöglichen oder einfach immer dann, wenn Sie einen langen Flug oder eine Zugfahrt unternehmen.

Denkst du Ruhestein könnte es jetzt einen eigenen Offline-Modus geben, da es Einzelspieler-Abenteuer erhält? Fühlen Sie sich frei, in den Kommentaren unten zur Debatte beizutragen.