Kapitel 2.5 - Anerkennung

Kapitel 2.5 - Anerkennung

Beobachtbar: 12

Zerbrechliches: 10



Diese nächste Mission findet in den weitläufigen Sumpfgebieten der Myre statt. Erwarten Sie große Räume und eine sehr hohe Anzahl von Feinden (es ist fast so, als würden Sie in ihre Heimat einfallen oder so). Dies ist auch eine Gelegenheit, mit der Valkyrie-Klasse zu experimentieren, einem relativ schnellen und weitreichenden Jäger, der nicht von den Nobushi entfernt ist.

Ihr erstes Observable befindet sich direkt vor Ihnen, wenn die Mission beginnt, aufgezeichnet als Erhängte Leichen .

Verfluchen Sie den Samurai, weil er Ihr gesamtes Leiche-an-einer-String-Motiv gestohlen hat, dann brechen Sie nach links (Norden) und machen Sie einige Schritte durch einen Torbogen in den Bäumen.

Hinter dem Torbogen stoßen Sie auf einen Samurai, der unter einem zerstörten Boot über einige Leichen meditiert. Addiere ihn zu ihrer Nummer und beobachte sie für die Leichen unter dem Boot Eintrag.

Du wirst jetzt einer Menge Feinden gegenüberstehen. Verwenden Sie Ihre überlegene Reichweite und Geschwindigkeit, um sie in Schach zu halten, und denken Sie daran, dass Sie bei Ausführungsmanövern angegriffen werden können. Wenn Sie sich in einer Klemme befinden, spielen Sie einfach mit und blockieren Sie, bis Sie Revenge entfesseln können.

Wenn Sie den letzten von ihnen töten, wird ein neues Ziel erreicht, aber lassen Sie das für einen Moment. Suchen Sie stattdessen südlich der Bootsleichen nach einem zerbrechlichen Cache, der sich an einige Bäume schmiegt, gegenüber einem kaputten Karren.

Folgen Sie Ihrer Zielmarkierung zum Wachtturm-Bereich. Im Gegensatz zu Ragnars Wachtürmen explodieren diese nicht sofort nach einer gut gezielten Feuerflasche. Und mehr ist schade. Dennoch ist es nach Myre-Standards leicht verteidigt. Schalte die Wachen mit der gleichen Taktik aus wie zuvor.

Wenn es ruhig ist, beobachte den Wachturm selbst für die Holzturm Eintrag.

Call of Duty Black Ops 4 Cheats

Suchen Sie nach links (Norden) nach einer riesigen Skulptur, beobachtet als Ruhige Statue .

Erhängte Leichen, riesige Steinköpfe - es ist praktisch wie zu Hause.

Befreie deinen Kameraden hier aus dem Käfig. Obwohl man die Tür nur mit einem einzigen Tritt in Stücke schlägt, hätte er das vielleicht selbst tun sollen (er trägt immer noch seine Äxte, er schreit laut). Auf jeden Fall begleitet er die Mission. Er kann getötet werden, aber es gibt keine dauerhafte Konsequenz.

Es gibt auch ein Speer-Powerup oben auf dem Wachturm, wenn Sie eines möchten.

Wenn Sie sich vorwärts bewegen, halten Sie den Rand der Ebene zu Ihrer Rechten (Richtung Osten), bis Sie zu einer tatsächlichen Wand kommen.

Schneiden Sie die Verteidiger auseinander, aber achten Sie auf die Bogenschützen am Wachposten oben.

Sie können mit ihnen mit der Feuerflasche umgehen. Es wird nicht den ganzen Turm zerstören, aber es wird die Schützen töten.

In der Nähe dieses Turms befindet sich auch der zweite zerbrechliche Cache.

Folgen Sie weiterhin dem rechten Rand der Karte, aber seien Sie vorsichtig – das Erreichen des nächsten Ziels führt zu einem Ortswechsel, wodurch die Sammlerstücke in diesem Bereich außer Reichweite sind. Gehen Sie also vorsichtig vor und kommen Sie zu einem baufälligen roten Gebäude mit einer großen Glocke. Hier seht ihr den dritten Breakables Cache.

Zerschmettere sie und gehe durch das Gebäude. Sie werden einen weiteren Javelin-Power vor Ihnen sehen, aber bevor Sie ihn schnappen, biegen Sie rechts ab (östlich) und joggen Sie zum Wasserrand. Beobachten Sie, was für den Einstieg wie ein verlassenes Ruderboot aussieht Antikes Boot .

Du bist jetzt dem letzten Objekt ziemlich nahe, also entspanne dich ein wenig und gehe zurück zur Ruhestatue. Diesmal sollten Sie die linke Wand umarmen, während Sie weiter nach Norden gehen.

Folgen Sie diesem flachen Flussbett weiter, und Sie werden eine Lichtung mit einem Haufen herumlungernder Samurai und einem Lager mit Zerbrechlichkeiten erreichen.

Zerstöre sie beide. Schauen Sie von der Mitte dieser Lichtung nach Westen, um einen Helm auf einem Stock zu sehen, den Sie als Wikingerhelm aufzeichnen.

Gehen Sie nun nach Osten, durch eine einsame Samurai-Wache und vorbei an einem Fury-Powerup, um das letzte Versteck an Zerbrechlichkeiten zu finden.

Hier gibt es viele Feinde, aber wende dich zuerst an die Zerbrechlichen – sonst wirst du automatisch in den nächsten Teil des Kapitels mitgerissen. Was die Feinde selbst betrifft, so werden Sie für eine Weile keine Feinde sehen, die alle so zusammengeballt sind, also fühlen Sie sich frei, die Dinge mit einer Feuerflasche zu beleben.

Sobald sie alle tot sind, läuft eine Zwischensequenz und Sie beginnen einen neuen Abschnitt der Mission. Folgen Sie dem einzigen Pfad und befolgen Sie den Vorschlag des Tutorials, um den Brückenwächter über den Rand hinweg zu bekämpfen.

Gleich hinter der Brücke ist ein Observable Einsamer toter Ritter , weit weg von zu Hause.

xbox 360 gitarre hero 3 cheats

Folgen Sie Ihrem Zielmarker zur bröckelnden Wand und dann in einen Raum mit einem Nobushi und einem Cache mit Zerbrechlichkeiten. Benutze dein Shield Tackle, um seine Verteidigung zu überwinden.

Die Festung hat viele Bereiche, und Sie werden die meisten besuchen müssen, also versuchen Sie, den Überblick zu behalten, wo Sie gewesen sind. Beginnen Sie, indem Sie den Nobushi-Raum nach Westen verlassen, zu einem Platz mit einem weiteren Satz Zerbrechlichkeiten und einigen Samurai.

Kämpfe defensiv, lass dich nicht einsperren, und du wirst diese Typen ohne Probleme nehmen. Sobald der Platz frei ist, wende dich zurück nach Osten, aber nimm die Treppe hinunter, zum Durchgang mit dem Fire Flask-Powerup.

Beachten Sie die Tür zu Ihrer Linken, die als beobachtbar ist Kerkertür.

Es ist gerade so, dass ein Shugoki aus dem Hinterhalt im Hinterhalt auftaucht. Dieser Kerl ist härter als der Shugoki von draußen in der Myre, also lock ihn zurück auf den Platz, wo du deine überlegene Beweglichkeit einsetzen kannst, um ihn zu überwältigen.

Gehe zurück nach Westen und die Treppe hinauf, dann wende dich nach Süden und wieder die Treppe hinauf, um einen kleinen Bereich mit einem kaputten Tor, einem Javelin-Powerup und weiteren Zerbrechlichkeiten zu erreichen.

Nehmen Sie das Tor auf als Zerschmetterte Tür , zerbrich die Zerbrechlichen. Kehren Sie dann zu diesem ersten Nobushi-Raum zurück und verlassen Sie dieses Mal nach Osten. Suchen Sie sofort nach dem Durchqueren der Tür nach links nach einem Lager mit Zerbrechlichkeiten.

Wenn Sie auf dem Gehweg nach Osten weitergehen, halten Sie sich einen Moment Zeit, um nach links zu schauen – Sie müssen bald aus der Festung fliehen und dies ist der Ausgangspunkt, den Sie ansteuern.

Erreichen Sie das Eckzimmer und biegen Sie rechts ab. Tötet die Wachen auf dem Aussichtspunkt – sie sind reif für den Vorsprung, wenn ihr wollt.

Wenn sie weg sind, schauen Sie über denselben tödlichen Felsvorsprung hinaus, um die zu beobachten Nebel .

Drehen Sie sich danach herum und schauen Sie nach Westen, um die Statue hier zu beobachten, als Brunnenstatue .

Gehe nach Süden, schalte eine Wache aus und beobachte die riesige Glockenstruktur für Gong 1 , der letzte Eintrag in Ihrem Tagebuch. Ein kurzer Ausflug nach Westen in den zentralen Teil der Struktur wird den allerletzten zerbrechlichen Cache hinter einem Feuerflaschen-Pickup enthüllen.

Verlasse den Turm und nimm eine Leiter nach oben, dann setze das Schildgerät erneut ein.

Steigen Sie die Treppe hinauf für einen weiteren Shugoki-Kampf - den Level-Boss Teramori. Ein weiterer Hardcase, aber es ist möglich, ihn mit dem alten Ledge-Tackle aus den Haaren zu holen.

Sobald Sie dies getan haben, schnappen Sie sich die Zielkarten, um zu sehen, wie die Hölle losbricht.

Versuchen Sie nicht, jeden zu töten, der sich Ihnen in den Weg stellt, sondern rennen Sie einfach zum Ausgang. Lassen Sie sich auf die nächste Ebene des Turms fallen und gehen Sie nach Osten.

Lassen Sie die Leiter hier herunter, um in der Nähe der Gong- und Brunnenstatue-Observables zu landen. Lauft nach Norden, vorbei an einem Shugoki, um über die Mauer zu fallen, die wir vorhin gesehen haben.

Sie werden wahrscheinlich über die Mauer verfolgt, aber ignorieren Sie diese Trottel und sprinten Sie zur Brücke. Wenn wir ihn überqueren, wird die letzte Zwischensequenz ausgelöst, die uns in das letzte Kapitel der Wikinger-Kampagne schickt.