Kapitel 06 - Die Kontrolle über uns selbst verlieren

KAPITEL 06 - Die Kontrolle über uns selbst verlieren



Zu Beginn des Levels liegst du wieder auf dem Rücken auf dem Krankenhauswagen, während rote Blitzlichter an- und ausgehen. Nachdem Sebastian seine Sinne wiedererlangt hat, schaue auf den Tisch vor dir. Darauf verteilt sind Fotos von mehreren Bauwerken und Orten. Packe die Zeitungsartikel: Kirchenboden stürzt ein um den Rest der Fotos zu enthüllen. Wenn Sie ein Upgrade oder eine Schließfachsuche durchführen möchten, tun Sie dies, bevor Sie die Fotos auf dem Tisch untersuchen. Wenn du bereit bist, sieh sie dir an, um noch einmal ein seltsames Ereignis auszulösen (diese Stoppbewegung des Arms in der Grube ist wirklich irgendwie gruselig).

Nachdem Sie von den Fotos aufgeschaut haben, wird der Strom in Ihrem Krankenhaus abgeschaltet. Brechen Sie die Laterne aus (drücken Sie LS), um wieder sehen zu können. Ignorieren Sie die seltsamen Ereignisse auf dem Weg und gehen Sie zum Korridor des Patientenzimmers (gegenüber der Upgrade-Maschine). Am Ende des Korridors finden Sie die Schwester, die versunken in den Spiegel schaut. Dann biegt sie nach rechts ab und geht in die Wand hinein.

Gehen Sie zum Ende des Korridors, um zu sehen, dass die Wand, die normalerweise dort ist, verschwunden ist. Wird durch eine Treppe nach unten ersetzt. Beachten Sie, dass alle Türen während dieses mentalen Abschnitts verschlossen sind, bis Sie Leslie treffen und keine Gegenstände zu finden sind. Gehen Sie die neue Treppe hinunter und in den Flur darunter. Auf Ihrer Reise erhaschen Sie einen ersten Blick auf den Bewahrer. Dieser große Feind in menschlicher Form hat einen Safe anstelle eines Kopfes und trägt große stumpfe Gegenstände als Waffe seiner Wahl. Zum Glück müssen wir uns jetzt nicht mit ihm befassen.

Warten Sie, bis er verschwunden ist, und setzen Sie Ihre Wanderung durch den Flur fort. Am anderen Ende finden Sie Leslie mit sichtbaren Ausstrahlungen von ihm. Nachdem Sie die Kontrolle wiedererlangt haben, befinden Sie sich am eigentlichen Anfang dieses Kapitels (das zu allen Orten führt, die auf den Fotos auf dem Schreibtisch gezeigt werden, die Sie sich zuvor angesehen haben. Ja, sogar das Loch). Klettere auf die Kisten und verlasse den Raum durch das Loch in der Wand darüber.

Auf den Trümmern vor dir ist ein silbernes Etui zum Öffnen Harpunenbolzen (1) . Steigen Sie die Treppe daneben hinauf und gehen Sie weiter nach oben, bis Sie ins Sonnenlicht treten. Ein Bergpfad schlängelt sich von Ihren Füßen weg, also ist es Zeit, diese Füße zur Arbeit zu bringen. Das erste Gebäude auf dem Weg ist ein Backsteinhaus zu Ihrer Rechten.

Klettere die rote Leiter im Inneren hoch und an der Kante der Planken wirst du es erkennen Kurzwaffengeschosse (2) . Für diejenigen, die Horrorspiele kennen, sind Gegenstände oft in Sichtweite versteckt. Schauen Sie gleich nach dem Aufheben der Kugeln nach, um zwei Kisten zu sehen, die an Seilen hängen. Diese können abgeschossen werden (durch Feuern auf die Seile, an denen sie hängen), um die darin enthaltenen Gegenstände einzusammeln. Lass dich fallen, zerschmettere die Kisten und nimm die Beute (ich bin mir nicht sicher, ob dies eingestellt ist oder nicht: Spritze (1) und Schrotpatronen (4) in meinem Fall), bevor Sie zum Trail zurückkehren.

Das nächste Gebäude befindet sich auf der linken Seite. Darin kannst du einen Körper zum Verbrennen finden, darin wird ein Statue um einen Schlüssel zu zerbrechen und eine Kiste zu zertrümmern. Schauen Sie nach oben, um eine weitere hängende Kiste zu entdecken. Schieße es ab, um das aufzuheben Pistolengeschosse (7) wenn es gesetzt ist, oder was auch immer Sie sonst bekommen. Verlassen Sie nun das Gebäude und nähern Sie sich dem Tor am Ende des Weges. Stellen Sie vor dem Öffnen sicher, dass Sie Ihre Waffen nachgeladen und alle drei auf Verknüpfungen eingestellt haben. Drücken Sie das Tor auf und eine Zwischensequenz wird übernommen.

KONTROLLPUNKT

Nach der Szene werden die Dinge sehr kompliziert, sehr schnell. Die Idee dieses Abschnitts besteht darin, die Geister fernzuhalten, während Joseph die Tür öffnet. Das ist leichter gesagt als getan. Die explosiven Fässer können auf Gegnergruppen geschossen und explodiert werden, um Munition zu sparen (was Sie nach Möglichkeit tun sollten, da es zwei dieser Räume nacheinander gibt). Das Sparen von Munition während dieser beiden Hinterhaltssequenzen wird sich fast unmittelbar danach auszahlen, also versuchen Sie dies, wenn Sie hier können.

Abhängig von Ihrem Können und Ihren Ressourcen können Sie die Zeit damit verbringen, wegzulaufen und den einen oder anderen Schuss abzufeuern oder alles zu sprengen, was durch das Fenster kommt. Wenn Sie ein paar Schrotpatronen und Streichhölzer haben, können Sie versuchen, mehrere Feinde zusammen niederzuschlagen und sie für ein einzelnes Streichholz und eine einzelne Granate anzuzünden.

Es gibt jedoch einige Gegenstände, die im Zimmer abgeholt werden müssen. Spiele (5) , sowie a Lichtbolzen (1) findet ihr auf dem Tisch an der linken Wand und Pistolengeschosse (6) auf einem Regal in der Nähe. Sobald die Tür geöffnet ist, rasen Sie hinein, um die Feinde im Inneren sofort zu töten (und damit aufzuhören, Ressourcen für sie zu verschwenden).

In der kleinen Halle zwischen den Hinterhalten, lasst die kaputte Treppe hinunter und dreht euch dann um, um zu finden Goo-Glas (300) . Drehen Sie sich wieder um und gehen Sie in die andere Richtung, um ein zu finden Spritze (1) und ein Gefrierbolzen (1) neben der Wand. Direkt davor ist ein Regal mit Schrotpatronen (3) und Explosive Bolzen (2) zu naschen.

Einige Sekunden nach dem Betreten des Raums regnen Feinde von oben herab. Denken Sie daran, dass Sie die Verwendung von Sprengbolzen vermeiden möchten, bis Sie die Sprengfässer im Raum gezündet haben (sehen Sie sich das Video von 11:40 bis 11:50 Uhr an, um zu sehen, warum). Danach wiederholen Sie einfach die Methoden, die Sie im vorherigen Raum verwendet haben. Schaffen Sie Distanz, wenn Sie können, verwenden Sie Sprengstoff zu Ihrem Vorteil und folgen Sie Joseph durch die Tür, sobald er sie öffnet.

Nachdem Sie die Tür sicher geschlossen haben, unterhalten Sie sich kurz mit Joseph und Sie erhalten einen Blick auf Ihr nächstes Ziel. Ich werde diesen Bereich vorher ein wenig erklären, um unnötigen Frust zu vermeiden. Das Ziel dieses Bereichs ist es, vier Metallkisten, die von der Außenseite des Turms hängen, zu Fall zu bringen. Diese enthalten Geister, die Pfeilwerfer antreiben (denken Sie an Pfeil-Miniguns). Um diese Kerle zu töten und die Kisten zu Fall zu bringen, müssen Sie jeden Spuk mit einem Scharfschützengewehr in den Kopf schießen (wir werden es in Kürze abholen). Sie können nicht weiterkommen, bis der letzte Pfeilwerfer tot ist und die Kiste gefallen ist.

Damit sich die Kisten öffnen und die Geister sich offenbaren, müssen Sie sich den mit Blut und Pfeilen bedeckten Bereichen auf dem Boden nähern. Wenn Sie dies tun, hören Sie ein metallisches Gleitgeräusch (wenn sich der Metallschirm öffnet, der die Pfeilwerfer blockiert). Dies ist Ihre Gelegenheit zu feuern und dann wegzusprinten, um den ankommenden Pfeilen auszuweichen. Diese Positionen werden an verschiedenen Orten platziert. Der erste befindet sich auf der rechten Seite des Geländes (im Erdgeschoss). Der zweite befindet sich in der Mitte (auf der 'oberen' Ebene). Der dritte befindet sich in der Nähe des Turmfußes gegenüber dem Eingang (im Erdgeschoss). Der vierte und letzte Bereich befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes auf der linken Seite (auf der „oberen“ Ebene).

Denken Sie, dass das allein schwer ist? Nun, Sie müssen all dies tun, während Sie gegen einen ständigen Strom von ankommenden Spuk und fetten Spuk ankämpfen. Klingt nach einem Haufen Lachen... Ich hoffe, Sie haben etwas Munition aus den Hinterhalten gerettet. Der einzige Vorteil, den Sie hier haben, ist Joseph (trotz seiner fehlerhaften Nahkampf-KI), der Feinde für Sie ablenken und gelegentlich töten wird.

Oh, und stellen Sie sicher, dass Sie drei oder vier Sprengbolzen und drei Schrotpatronen (oder zwei Doppellaufgeschosse, wenn Sie den Vorbesteller-DLC erhalten haben) für die Ereignisse nach der Zerstörung des vierten Pfeilwerfers aufbewahren. Ja, Sie haben es erraten, ein weiterer Kettensägen-Wahnsinniger wird auf Sie warten.

KONTROLLPUNKT

OK, jetzt ist die Erklärung aus dem Weg, es ist Zeit an die Arbeit zu gehen. Heb die ... Auf Scharfschützengewehr aus dem silbernen Etui hinter Joseph und dem Spritze (1) Daneben. Das Scharfschützengewehr richtet durch Kopfschüsse erheblichen Schaden an, ist aber Repetierbüchse (sorry für all die CoD-Spieler, die an die Barret 50 cal gewöhnt sind) und muss nach jedem Schuss ausgeworfen und neu ausgerichtet werden. Dies macht schnelle Kopfschüsse unwahrscheinlich. Die bessere Strategie besteht darin, einen Schuss abzufeuern und sich dann zurückzuziehen, bevor man einen weiteren abfeuert. Stellen Sie sicher, dass Sie es mit einer Abkürzung ausstatten, da Sie es in diesem Abschnitt benötigen werden.

Wenn Sie die Gegenstände aufgehoben haben, schauen Sie in der Ecke nach links, um ein glänzendes Spiegelstück zu sehen. Hinweis: Dies ist ein einmaliger Spiegel und wird kurz nach dem Auftauchen kaputt gehen. Stellen Sie also sicher, dass Sie alle erforderlichen Upgrades oder Schließfachabrufe durchführen. Die Feinde in diesem Bereich bewegen sich viel und werden oft verstärkt, so dass es mehr oder weniger geben kann, je nachdem, in welcher Phase des Ziels Sie sich befinden (0/4 zerstört wird anders als 3/4 zerstört). Denken Sie daran, mit Ihren Waffen und Ressourcen sparsam umzugehen, wenn Sie können, da dies ein langer Abschnitt ist und der Zwischenkontrollpunkt nicht viel hilft, wenn Sie Ihre gesamte Munition verbraucht haben.

Gehen Sie vom Spiegelbereich nach links, um einen einsamen Spuk zu finden, der in eine Türöffnung hinein- und hinausgeht. Wenn Sie sich der Tür nähern, wird er mit zusätzlichen Feinden (normalerweise einem zusätzlichen Spuk und einem fetten Spuk) wieder auftauchen. Versuchen Sie, den Fetten zu Fall zu bringen und ihn mit einem einzigen Streichholz anzuzünden (Sie können einen Schrotflintenschuss auf die Beine oder vier Pistolenschüsse verwenden, um ihn fallen zu lassen, weniger, wenn Sie seinen Schaden verbessert haben).

Wenn Sie das richtige Timing haben, können Sie ihn und mindestens einen der anderen gleichzeitig heimsuchen. Dies sollte von diesem Punkt an eine gemeinsame Strategie für Sie sein, wenn Sie auf einen fetten Spuk treffen. Denken Sie daran, dass Nahkampfwaffen auch bei Fettinfizierten nicht immer mit einem Treffer getötet werden (wenn sie bei voller Gesundheit sind).

Betreten Sie die Tür und gehen Sie in den Stealth-Modus, hinter dem Stapel von Baumstämmen vor Ihnen befindet sich eine Granatenfalle. Kreisen Sie um die Stämme herum und entschärfen Sie sie. Nimm das Beil vom Holzstapel über dem sich auch die Granatfalle befand.

Heb die ... Auf Kurzwaffengeschosse (4) und Harpunenbolzen (1) auf dem Regal im hinteren Teil des Raumes. Ziehen Sie dann den Hebel neben dem großen Generator an der Rückwand. Dadurch wird einer der versiegelten Räume auf der rechten Seite des Bereichs freigeschaltet, damit Sie später plündern können, wenn es sicherer ist. Neben dem Generator sind Spiele (5) auch zu stehlen. Wenn Sie alles haben, schleichen Sie sich nach unten, um den bewachten Spuk in den Rücken zu fallen und eine weitere Granatenfalle neben ihm zu entschärfen. Damit öffnet sich ein weiterer Weg in das bröckelnde Gebäude.

Gehen Sie wieder hinein und nehmen Sie die Treppe, die dieses Mal nach oben führt (vorsichtig, da dies ein Zielbereich für Pfeile ist). Schrotpatronen (2) befindet sich am oberen Ende der Treppe neben dem Zielbereich des linken Pfeils. Sie können Ihr Scharfschützengewehr am Fuß der Treppe hervorholen und sich nach oben bewegen, bis sich die Abdeckung der Pfeilwerferbox öffnet, schießen und sich die Treppe hinunter zurückziehen. Das ist eins runter, drei zu gehen.

Wenn es fällt, gehe schnell nach oben und sieh zu, wie die Kiste fällt. Wenn dies der Fall ist, taucht ein einsamer Spuk auf und zieht einen nahe gelegenen Hebel, wodurch ein Schwarm von Feinden in das Gebiet freigesetzt wird. Aufgrund der eingestellten Natur der Ansicht glaube ich nicht, dass es möglich ist, dies zu stoppen, aber Sie können ein oder zwei Feinde abholen, während sie den Gehweg entlanglaufen. Sie können auch eine Granatenfalle finden, um das kleine Set zu deaktivieren von Treppen in der Nähe, wenn Sie möchten (damit Sie später nicht überrascht werden).

Jetzt ist die Position des Feindes aufgrund der neuen Feinde in der Umgebung unmöglich vorherzusagen, also bleib wachsam (Joseph rennt oft auf sich nähernde Feinde zu) und versuche, die verbleibenden Kisten so schnell wie möglich zu zerstören. Ziehen Sie sich zurück in den Bereich, von dem aus Sie gestartet sind (wo der Spiegel war) und gehen Sie diesmal stattdessen nach rechts.

Dies sollte sicherstellen, dass die Feinde Sie nicht flankieren und von diesem Weg aus können Sie die verbleibenden Kisten angreifen. Überqueren Sie die schmale Bretterbrücke (dies ist ein großartiger Ort, um sich zurückzuziehen und zu verteidigen, da Feinde abgeschlagen werden können und sie sofort töten müssen und sie sich zusammenschließen müssen, um Sie zu erreichen. Schauen Sie nach rechts und die Treppe hinauf, wenn Sie sich gegenüber befinden, um höchstwahrscheinlich mehrere zu sehen Sie können entweder versuchen, sie wie gewohnt auszuschalten oder ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und sich über die Brücke zurückzuziehen. Sie können sie angreifen, wenn sie sich zusammenschließen, um Ressourcen zu sparen.

Gehe zurück zur Treppe und betrete das kaputte Gebäude links oben, während du schleichend. Die Granatenfalle an der Wand sollte deaktiviert werden, bevor Sie die Scharfschützengeschosse (3) und zerschmettert die nahegelegene Kiste. Verlasse das kleine Gebäude und betrete das Gebäude rechts oben an der Treppe. Im Inneren findest du ein paar Kisten, die du zerschlagen kannst.

Halo 3 Cheats für Xbox 360

Der nächste Pfeilzielbereich befindet sich im Freien direkt vor diesem Gebäude. Sie können die Ecke der Struktur hier verwenden, um sich dahinter zu verstecken, nachdem Sie den Spuk in der Kiste erschossen haben. Passen Sie nur auf, dass Spuk aus den oberen Ebenen der umliegenden Strukturen herunterfällt.

CHECKPOINT (wird ausgelöst, wenn Sie sich am Zielbereich des Pfeils vorbeibewegen)

Nachdem Sie diese Kiste heruntergebracht haben, gehen Sie zu dem kleinen Gebäude hinter Ihnen und klettern Sie die Leiter in die obere Ebene. Sie werden wahrscheinlich hier oben ein paar Maskierte finden (falls sie nicht bereits heruntergekommen sind, um gegen Sie zu kämpfen). Versuchen Sie nicht, sie mit dem Kopf zu erschießen, da die Porzellanmasken einiges aushalten können. Schlag sie nieder und zünde sie stattdessen an, um sie effizient zu töten (ein einziger Schrotflintenstoß für beide und dann das Anzünden funktioniert gut).

Heb die ... Auf Kurzwaffengeschosse (4) in der ecke hier und die Stoßdämpferschraube (1) auf dem angrenzenden Dach. Das nächste kleine Dach hat mehr Kurzwaffengeschosse (2) abholen. Sie können den oberen Bereich hier durchqueren, um einen weiteren Pfeilzielbereich zu finden. Daneben befindet sich ein Stück Wellblech, das Sie von hinten herausziehen können, um auf den Spuk in der Pfeilwerferbox zu schießen.

Bevor Sie auf die Werferbox schießen, suchen Sie nach einem Statue sitzt auf einem Felsvorsprung ein gutes Stück über der Kiste auf einem Felsvorsprung an der Spitze des Turms. Verwenden Sie das Scharfschützengewehr, um es zu zerschlagen, und es wird auf die Basis des Turms fallen, damit Sie sich später erholen können. Sobald Sie das getan haben, schießen Sie auf den letzten Pfeilwerfer, der heimgesucht wird. Kehren Sie nach dem Herunterfahren zum Zielpfeilbereich davor (die rechte Seite, auf der der Kontrollpunkt ausgelöst wurde) zurück und gehen Sie am Pfeilzielbereich vorbei zur nahegelegenen Leiter, die nach unten führt.

Steige die Leiter hinab und zerschmettere die Kiste in der Ecke. Sie müssen ins Freie sprinten und nach links abbiegen, um hinter die Mauer zu kommen (da Sie den Spuk aus dem offenen Bereich aufgrund des Winkels nicht sehen können). Sie müssen in die Schusslinie treten, schnell Ihren Schuss abgeben und sich dann hinter der Wand verstecken, bis das Sperrfeuer endet. Nachdem die letzte Kiste unten ist, ist es an der Zeit, sich Ihrer letzten Straßensperre vor dem Turm zu stellen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Waffen nachladen und einige Sprengbolzen (mindestens 3) herstellen, bevor Sie sich dem offenen Bereich erneut nähern.

KONTROLLPUNKT

Ein Kettensägenverrückter platzt aus den Turmtüren, wenn Sie sich dem offenen Bereich am Fuß des Turms nähern. Hoffentlich haben Sie die Ressourcen, die ich zu Beginn dieses Abschnitts erwähnt habe, gerettet (obwohl ich es bei der Anzahl der Feinde in diesem Abschnitt verstehen kann, wenn Sie dies nicht getan haben). Der Kettensägen-Wahnsinnige hat die gleiche Gesundheit wie immer und benötigt 3 Sprengbolzen und mindestens 2 Schrotpatronen, um ihn zu Fall zu bringen. Wechseln Sie zur Pistole, um den letzten Schaden zu verursachen, wenn Ihnen die Schrotpatronen ausgehen. Sobald er fällt, nimm die Schmiere (5000) er fällt.

Jetzt, da das offene Gebiet sicher zu durchqueren ist, gehen Sie zurück, um es zu finden Pistolengeschosse (7) , Goo-Glas (300) und ein Harpunenbolzen (1) (obwohl es aussieht wie zwei aneinandergelehnt). Sie können auch den Schlüssel, der von der vorherigen Statue gefallen ist, vor den großen Doppeltüren finden (wenn Sie nicht früher darauf geschossen haben, gehen Sie zurück in den oberen Pfeilzielbereich und schießen Sie darauf). Wir können jetzt zu dieser Tür zurückkehren, die wir geöffnet haben, indem wir den Generator am Anfang dieses Abschnitts aktivieren. Ja, Beute. Klettere die Leiter hoch und gehe zurück zu den Schaltern neben dem Zielbereich mit dem rechten Pfeil. Möglicherweise stellen Sie fest, dass sich die Schalter jetzt in der oberen Position befinden.

Drehe sie um und eine der Türen öffnet sich und enthüllt zwei Truhen und zwei Haufen Schrottteile (2 insgesamt) . Die rechte Brust hat keine Falle und hält Scharfschützengeschosse (2) und Schrotpatronen (2) . Die linke Brust hat auch keine Falle (eine Seltenheit) und a Goo-Glas (1000) Innerhalb.

Sie können den Rest der Gegend jetzt sicher erkunden, wenn Sie etwas verpasst haben. Wenn Sie bereit sind, gehen Sie zum Fuß des Turms und durch die jetzt geöffneten Türen. Joseph wird darauf hinweisen, dass der Aufzug angehalten hat, was bedeutet, dass Sie die Treppe hinaufstapfen müssen (natürlich ist dies schließlich ein Horrorspiel. Alles elektrische funktioniert nie). Steigen Sie die Treppe hinauf. Auf der nächsten Ebene findest du einige Spiele (5) auf dem Boden und der Leiche, die den Aufzug daran hinderte, zu funktionieren. Verwenden Sie ein neu erworbenes Spiel, um den Weg freizumachen.

Bevor Sie sich mit Joseph in den Aufzug begeben, sehen Sie sich die Wand in der Nähe an, um einen Spiegelraum zu entdecken. Geh rein, nimm die Tagebucheintrag und Goo-Glas (300) bevor Sie den Spiegel betreten. Am Zeitungskiosk im Krankenhaus-Hub erhalten Sie Zeitungsartikel: KCPD-Beamter vermisst . Aktualisieren Sie, wenn Sie möchten, und speichern Sie Ihr Spiel. Geh wieder raus, schnapp dir Kartenfragment 11 vom Boden nach rechts und folge Joseph in den Aufzug, um weiterzumachen.

Wenn der Aufzug steigt, laden Sie alle Ihre Geschütze nach und erneuern Sie alle benötigten Bolzen (Sie sollten von diesem Punkt an vermeiden, Ihre Frost-, Schock-, Sprengbolzen und Granaten zu verschwenden, da sie im letzten Teil dieses Kapitels sehr praktisch sein werden). Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Scharfschützengewehr noch auf einer Verknüpfung befindet, da Sie es in Kürze benötigen werden. Wenn sich die Tür öffnet, nimm die Goo-Glas (300) auf dem Boden zu Ihrer Linken und gehen Sie auf die Steinbrücke hinaus. Sie können auch ein anderes zufälliges Objekt auf der gegenüberliegenden Seite des Aufzugs finden, entweder Pistolenkugeln oder eine Spritze auf der rechten Seite beim Verlassen des Aufzugs. Es kann für jeden Spieler ein anderes Objekt sein oder einige Spieler haben möglicherweise überhaupt nichts. Position des Artikels beigesteuert von Jonathan Wright.

Auf halbem Weg halten Sie an und führen ein kurzes Gespräch mit Joseph. Nachdem Sie Ihre Überfahrt wieder aufgenommen haben, wird eine Zwischensequenz übernommen. Seufzen Sie verärgert auf Joseph (wirklich? Sie sind darauf reingefallen?). Ziehen Sie nach Abschluss Ihr Scharfschützengewehr heraus und schnappen Sie sich die Scharfschützengeschosse (3) zu deiner Linken. Sie müssen sich hier entlang der wackligen Holzarbeiten bewegen, um einen anständigen Schuss auf die beiden Feinde zu bekommen, die Joseph zur Guillotine ziehen. Nehmen Sie am Ende des Gerüsts Ihre Schüsse und töten Sie beide Spuk (sie bewegen sich langsam, sodass Sie viel Zeit haben sollten).

Nachdem sie gefallen sind, wird Joseph aufwachen und eine Brücke für Sie schlagen. Zum Glück übernimmt das Spiel, wenn Sie es betreten, überqueren für Sie und verhindern wahrscheinlich einen peinlichen Sturz. Sehen Sie sich einen weiteren Joseph-Moment an. Zum Glück hat er sich nicht selbst übertroffen, da Sie ihn brauchen, um den Weg noch einmal zu öffnen.

KONTROLLPUNKT

Ein anderer Tag, ein weiterer Hinterhalt, während Joseph daran arbeitet, den Ausweg zu öffnen. Fünf Geister werden dich über die Brücke stürzen. Nutzen Sie den linearen Weg zu Ihrem Vorteil und versuchen Sie, sie in einem Haufen zu Fall zu bringen (ein oder zwei Schrotflintenstöße und ein Streichholz sollten dies tun) oder verwenden Sie gut gezielte Pistolenschüsse. Sobald die Gruppe fertig ist, öffnet Joseph das Tor. Sie werden automatisch durchlaufen und hinter sich schließen.

KONTROLLPUNKT

Dieser Bereich ist der Marktplatz. Im Gegensatz zu seinem Resident Evil 6-Gegenstück (ähm, Rasklapanje ... schreckliche Erinnerungen) ist dieser Marktplatz voller Plünderungsmöglichkeiten und ohne Feinde. Es gibt viele Kisten in diesem Abschnitt, also halte die Augen offen. Ich werde die Set-Items auflisten, während wir gehen und auf welchem ​​Weg sie sich (links oder rechts) durch das Gebiet befinden. Sie können zurückverfolgen, um beide Pfade zu löschen.

Linker Pfad: Hinter der Statue befindet sich eine eingeschlossene Truhe mit einem Medikit (1) . Sie können sich unter die Markise des Stalls schleichen, um den rechten Weg im hinteren Teil dieses Bereichs zu finden.

Rechter Weg: Auf einer Bank rechts gleich hinter dem Blech über den Weg sind einige Schrotpatronen (2) . Der nächste Tisch auf der gleichen Seite enthält ein Audioprotokoll mit etwas Fallenteile (1) Daneben. Die Kisten links von diesem Tisch können zertrümmert werden, um ein Loch in der Steinwand freizulegen. Schleichen Sie sich durch, um ein zu finden Statue auf dem Boden zu deiner Linken. Brechen Sie es ab, nehmen Sie den Schlüssel auf und kehren Sie zur Marktplatzstraße zurück.

ZU Lichtbolzen (1) finden Sie hinter Ihnen aus einem Korb herausragend. Die Wege vereinen sich sowieso kurz vor Ihnen, zerschlagen Sie weiter Kisten, bis Sie das große Metalltor erreichen, das sich zum Friedhof öffnet.

Hören Sie sich das kurze Gespräch zwischen den beiden an und gehen Sie ein wenig den Weg entlang, um eine weitere Szene zu sehen. Sie gehen in eine nahegelegene Hütte und haben einen Buddy-Buddy-Moment mit Joseph. Wenn Sie die Kontrolle wiedererlangen, greifen Sie Kartenfragment 12 aus dem nahegelegenen Käfig. Schnapp dir die Spiele (4) aus dem Schrank daneben und die Spritze (1) aus dem Schrank auf der anderen Seite des Raumes. Hat noch jemand dieses düstere Gefühl, wenn ein Survival-Horror-Spiel Ihnen eine Menge Zeug ohne Feinde bietet?

Gehen Sie auf die andere Seite des Gebäudes, um eine Spiegelraumtür zu Ihrer Rechten zu finden. Am Zeitungskiosk im Hospital Hub kann man greifen Zeitungsartikel: Ermittlungen der Kirche und Vermisstenplakat: Pastor Graciana von der gegenüberliegenden Tafel. Rüsten Sie auf, wenn Sie möchten, und sparen Sie, bevor Sie die kleine Hütte verlassen und auf den Weg nach draußen treten.

Ignorieren Sie den Weg links, da er der Weg ist, von dem Sie gekommen sind (keine Gegenstände dort). Biegen Sie stattdessen rechts ab und beobachten Sie, wie Joseph ein nahe gelegenes Mausoleum erklimmt. Er wird jetzt in den nächsten Bereichen Overwatch-Unterstützung bieten, was Ihnen das Leben erheblich erleichtert und sich glücklicherweise nicht auf seine Nahkampf-KI verlässt.

KONTROLLPUNKT

Wenn Sie sich Josephs Position nähern, wird eine Gaslampe von einem nahegelegenen Pfosten herunterfallen. Dies zeigt eine Methode, um Feinden Schaden zuzufügen, wenn Sie ein guter Schütze sind. Gehe danach sofort hinter den Grabsteinen in Deckung, da ein heimgesuchter Scharfschütze das Feuer eröffnen wird. Joseph sollte sich schnell um ihn kümmern, aber der Spuk wird dich schlagen, bevor er stirbt, wenn du draußen bist. Danach sind mehrere Feinde im Wasser versteckt, die sich erheben, wenn Sie angreifen oder an ihnen vorbeigehen.

Abhängig von Ihren Ressourcen können Sie herumlaufen und Feinden ausweichen, während Joseph sie in die Luft jagt, oder sie selbst erschießen. Es sollten insgesamt vier sein, die entsorgt werden müssen (ein fünfter wird zum Tor laufen und zeigen, wie man es öffnet, bevor es in den nächsten Bereich rennt). Schnappen Sie sich alle Gegenstände, die der Spuk nach seinem Tod fallen gelassen hat (sie werden von Wasser bedeckt) und folgen Sie dem entkommenden Spuk in den nächsten Bereich.

KONTROLLPUNKT

Lade deine Waffen nach, zerschmettere die Kisten zu deiner Rechten, schnapp dir die Schrotpatronen (4) vom Boden neben einigen Körpern und folgen Sie dem linearen Pfad zu einer Szene. Treffen Sie Ihren ersten heimgesuchten Riesen. Ja, wusste, dass das Spiel uns in ein falsches Sicherheitsgefühl einlullt. Sobald Sie die Kontrolle wiedererlangen, laufen Sie an dem Riesen vorbei (er wird sich bücken, um eine Keule aufzuheben, bevor er angreift, damit Sie ein paar Sekunden Zeit haben). Folgen Sie dem Pfad und wenn Sie den offeneren Bereich erreichen, gehen Sie zum Kriechkeller unter dem Grab.

Dieser Spot ist sicher (in der Mitte), aber Sie können von hier aus nicht angreifen. Joseph wird auf einen Felsvorsprung in der Nähe umziehen und auf die Riesen schießen, wenn sie ihn nicht angreifen. Dies bedeutet, dass Sie als Lockvogel fungieren müssen, während er auf sie schießt. Die beste Waffe gegen diese Typen sind Sprengstoffe (Bolzen oder Granaten), aber Sie werden Granaten für das Ende dieses Kapitels aufheben wollen, also verwenden Sie vorerst Bolzen.

gta san andreas betrügt xbox 360 waffen

Wenn Ihnen die Bolzen ausgehen, greifen Sie auf Ihre anderen Waffen zurück (Scharfschützengewehr zuerst, da dies der letzte nützliche Punkt in diesem Kapitel sein wird), aber feuern Sie nur ein oder zwei Schüsse ab, bevor Sie sich zurückziehen. Joseph sollte hier der Hauptschadensverursacher sein, nicht Sie.

Versuchen Sie, sich jeweils auf einen Riesen zu konzentrieren (um einen schneller zu Fall zu bringen, damit Sie die feindliche Position leichter im Auge behalten können). Nach genug Kugeln von Joseph wird der zweite Riese fallen. Sobald dies der Fall ist, können wir Beute sammeln. Im Crawlspace befindet sich a Stoßdämpferschraube (1) , Spritze (1) und Scharfschützengeschosse (5) gegen den Zaun neben dem Kriechkeller. Sauge die auf Schmiere (2x 3500) sie fallen auch. Gehen Sie nun durch die Wand, die der zweite Riese durchbrochen hat, um zu finden Explosive Bolzen (2) auf einem Felsvorsprung zu Ihrer Linken.

Schauen Sie, bevor Sie sich Joseph wieder anschließen, nach rechts, um in einer Nische eine Kiste zu finden, die Sie zertrümmern können. Neben Joseph auf dem Boden ist a Friedhofshinweis abzurufen. Stellen Sie sich neben Joseph und beobachten Sie, wie er das Problem löst.

Sie werden ohne Spiegel in die Krankenstation des Krankenhauses teleportiert. Also upgraden und speichern Sie, bevor Sie gehen. Sie werden auf dem Boden der Katakomben unter dem Friedhof aufwachen. Laden Sie Ihre Waffen nach und bereiten Sie sich darauf vor, sie zu erkunden. Gehen Sie den einzigen Durchgang hinunter, den Sie erreichen können, durch den ersten Raum und in einen anderen Durchgang. Der nächste Raum, den Sie erreichen, wird ein Puzzle enthalten. Bevor Sie hier etwas unternehmen, gehen Sie in den Seitenbereich rechts, um Kisten zu zertrümmern und Harpunenbolzen (2) in der Wand stecken.

Suchen Sie auf der anderen Seite des Raums (mit den Leichensäcken auf dem Förderband) nach einem Leichensack mit a Statue angehängt an. Nahm die Tasche und nimm den Schlüssel. Jetzt können wir das Rätsel lösen. Für diejenigen, die es selbst lösen möchten, schauen Sie nicht zum nächsten Absatz, bis Sie fertig sind. Ein Tipp ist, zuhören, was Joseph sagt und Ihre eigenen Schlussfolgerungen ziehen. Nähern Sie sich Joseph, wenn Sie bereit sind zu beginnen.

KONTROLLPUNKT

Selbst nachdem ich das Puzzle selbst gemacht habe, bin ich mir nicht 100% sicher, was es bedeutet. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht bedeutet, dass Sie die Altäre ausgleichen müssen (indem Sie Körper darauf fallen lassen, damit sie die gleiche Höhe haben) und dann den letzten an der Wand markierten Hebel ziehen (der nicht durchgestrichen ist). Schauen Sie sich die Zahlen auf den Altären an, um herauszufinden, welche Hebel Sie ziehen müssen. In meinem Spiel entsprach dies dem Ziehen von 9, dann 5 und schließlich 7 (der Zahl an der Wand). Ich habe andere Methoden gesehen, die nur das Ziehen von 9 und 5 erfordern, aber es gibt einen Kontrollpunkt kurz davor, so dass Versuch und Irrtum den Schwierigkeitsfaktor entfernen.

Gehen Sie durch den Gang (hoffentlich ohne Aufspießen) und suchen Sie nach links nach a Goo-Glas (300) zu schnappen und den riesigen Käfig zu betreten. Treten Sie in die Etage darüber hinaus und nehmen Sie den einsamen Gang aus dem Raum. Am Ende befindet sich ein medizinisches Zimmer mit einem Goo-Glas (300) , Schrotpatronen (2) , zu Spritze (1) , Kurzwaffengeschosse (4) , zu Friedhofslabor Anmerkung Nr. 1 , und ein Bild zum Begutachten. Verlasse den Raum durch den anderen Gang.

An dessen Ende findet ihr ein Metalltor, eine rissige Wand und Friedhofslabor Hinweis #2 auf dem Boden. Nähern Sie sich dem großen Käfig mit dem riesigen hundeähnlichen Tier darin. Auf der linken Seite des Käfigs finden Sie a Goo-Glas (300) . Wenn Sie es haben, kreisen Sie um die rechte Seite des Käfigs herum und nehmen Sie den neuen Durchgang. Am Ende finden Sie eine weitere Druckplattentür. Treten Sie darauf und gehen Sie hindurch, um in einen anderen Durchgang zu gelangen (die andere Seite der rissigen Wand, die wir zuvor gesehen haben).

Bevor Sie sich dem Metalltor nähern, vergewissern Sie sich, dass Sie bei Schock und Frostbolzen maximal sind (stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 3 Schocks und so viele Einfrieren haben, wie Sie gefunden haben). Auch Granaten und Sprengbolzen sind hier sehr praktisch. Stellen Sie sicher, dass alles nachgeladen und einsatzbereit ist (mit Armbrust, Granaten und Schrotflinte alle auf Abkürzungen). Wenn Sie bereit für eine Herausforderung sind, gehen Sie zum Metalltor und die hundeähnliche Kreatur aus dem Käfig wird ankommen.

KONTROLLPUNKT

Zeit für den echten Kampf. Merken Sie sich Josephs verlorene Brille (wir werden sie in Kürze wiederfinden). Sobald du die Kontrolle wiedererlangst, musst du zur Seite gehen, um dem Angriff der Kreatur auszuweichen. Beginnen Sie unmittelbar danach, die Stoßdämpferschrauben in einem Quadrat um die Mitte des kreisförmigen Bereichs herunterzupumpen. Die Kreatur versteckt sich für einige Sekunden in den Büschen und stürmt dann oder springt je nach Entfernung davon. Die Schockbolzen lähmen ihn für einige Sekunden (ebenso der Gefrierbolzen, aber er ist schwieriger zu verbinden und sollte nur verwendet werden, wenn die Schockbolzen ausgehen), sodass Sie vorher einige Sprengbolzen oder Schrotpatronen hineinleeren können es bewegt sich wieder.

Aufgrund seiner nervigen Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit ist es hier Ihre höchste Priorität, ihn an der Bewegung zu hindern. Immer wenn es sich in die Büsche zurückzieht, werfen Sie eine Granate oder feuern Sie einen Sprengbolzen ab (platzieren Sie keine Sprengbolzen in der Mitte, da er über sie hinwegläuft, um die Explosion zu vermeiden). Es gibt ein paar Gegenstände in diesem kleinen Bereich an den Rändern ( Stoßdämpferschraube (1) und Schrotpatronen (4) ), aber wenn Sie hier nach Gegenständen suchen, sind Sie wahrscheinlich bereits tot. Ungeachtet dessen, was andere Guides darüber sagen, dass dieser Feind 'einfach' ist, habe ich auf mittlerem Schwierigkeitsgrad folgendes (alle verbindenden Treffer, sofern nicht anders angegeben) verbraucht: 4 Schockbolzen, 3 explodierende Bolzen (der vierte verfehlt), 6 Schrotflinten-Kopfschüsse und 1 Schrotflinten-Körperschuss. Das ist keineswegs „einfach abzubauen“.

KONTROLLPUNKT

Unmittelbar nach dem Herunterfahren übernimmt eine Zwischensequenz, in der Sie Joseph in Sicherheit bringen. Ah, aber du hast seine Brille zurückgelassen. Verdammt. Sieht so aus, als müsstest du einen anderen Hund aufnehmen, um sie zu holen. Zum Glück musst du diesen nicht töten. Heb die ... Auf Gefrierbolzen (1) neben Joseph, bevor Sie zum Tor gehen. Winde dich durch das Loch im Tor, nimm die Schrotpatronen (4) zu deinen Füßen, wenn du es nicht während der früheren Schlacht getan hast.

Sprinten Sie von dieser Position aus zum blauen Licht direkt vor Ihnen und greifen Sie nach dem Gläser . Wenn Sie dies tun, wird Joseph den Hund ablenken, sodass Sie schnell an ihm vorbei und durch die Lücke im Tor in Sicherheit sausen können. Gib Joseph seine Brille zurück (mit einem müden Seufzer bei der Videospiellogik) und gehe die nahegelegene Treppe hinauf. Oben biegen Sie links ab und suchen Sie hinter der Wand nach einem Goo-Glas (1000) bevor Sie die Tür der Kirche betreten, um das Kapitel zu beenden. Meine Güte, und ich dachte, das letzte Kapitel sei lang. Dummes, dummes ich.