Kann die Perspektive einer Frau Super Seducer 2 wirklich retten?

81718 ss20.jpg

Super Verführer ist diese Serie, die immer wieder in den Nachrichten auftaucht, und Sie können wahrscheinlich nicht verstehen, warum. Auf Steam wird es sicher positiv aufgenommen. Es behandelt reife Themen wie Dating und Sex, ja. Aber im Grunde ist es eine übertriebene und anstößige Software, die angeblich Menschen dabei helfen soll, sich zu verabreden. Bußgeld. Cool. Einer der Gründe, warum es kürzlich Aufmerksamkeit erregte, ist, dass Frauen dieses Mal so stark in den Entwicklungsprozess eingebunden sind. Sie sind überall in Super Verführer 2 , und das sage ich nicht nur, weil es mehr Szenarien und damit mehr weibliche Schauspielerinnen gibt. RLR Training hat sich alle Mühe gegeben, die Frauen hinter und vor der Kamera zu zeigen, die daran arbeiten.

Was in Ordnung ist! Ich kann mir vorstellen, dass es für einige eine gute Nachricht ist. Es ist großartig, dass es diese Art von Inklusion und Positivität gibt. Vor allem seit dem ersten Super Verführer ignorierte die weibliche Einstellung zum Dating. Es ist großartig zu sehen, wie RLR Training die Bemühungen von Frauen hervorhebt, die sich für das Spiel einsetzen Super Verführer 2 . Vielleicht bietet es ein Gefühl von Offenheit und Perspektive, das das Original nicht beinhaltete. Und indem es es dort hat, erkennt es an, dass es möglicherweise eine Frau gibt, die ein Spiel möchte, das ihnen bei der sozialen Interaktion und möglicherweise sogar bei der Verabredung hilft.

Aber obwohl dieses Element großartig ist, frage ich mich auch, ob dieser Druck, das Inklusionselement zu fördern, der nächste Versuch ist, die Super Verführer Serie relevant. Wie bereits erwähnt, scheint es keinen Bedarf zu geben Super Verführer 2 . Das Gimmick des ersten Spiels war, dass es ein so umstrittenes Bildungsinstrument sein sollte. Es ist so gewagt, dass es es nicht auf die PlayStation 4 geschafft hat! Außer, dass es dann losgelassen wurde, und alle sahen, dass es irgendwie lau war. Einige Leute mochten es und es fand ein Publikum, aber andere sahen, dass es eher ein Hype war als der eigentliche Inhalt. Wenn überhaupt, kam es zur einzigen wirklichen Kontroverse, als Richard La Ruina, der Schöpfer des Spiels, ging und reichte einen DMCA-Anspruch ein gegen IAmPattyJack, einen YouTuber, mit dem er nicht einverstanden war.



Es könnte zwar hilfreich sein, aber ich frage mich, ob das Aufdrängen der weiblichen Perspektive teilweise ein Schrei nach Aufmerksamkeit ist. Aussehen! Wir sind diesmal inklusive! Ich meine, die Szenarien zeigen diesmal eindeutig eine Art Verzweiflung. Wir haben das unglaublich unwahrscheinliche und lächerliche Szenario, eine Stripperin zu verführen und zwischen einem Supermodel oder einem unglaublich reichen Frauenszenario zu wählen. Wir haben die Versuche, Kontroversen auszulösen, indem wir eine Situation haben, in der ein älterer Araber versucht, eine jüngere Frau zu bekommen, und in der ein in Großbritannien geborener Chinese versucht, eine weiße Frau zu verführen. Können wir in einer Serie, die jetzt für billige Tricks bekannt ist, darauf vertrauen, dass ihre Versuche echt sind?

d822181039.jpg

Allerdings gibt es etwas über das tatsächliche Gameplay zu sagen, das die Leute sehen Super Verführer und Super Verführer 2 . Es wirkt wirklich eher wie ein How-To als ein echtes FMV-Spiel. Es ist albern, übertrieben und oft unwahrscheinlich. Sie sehen definitiv auch einige Segmente, die anzüglich oder möglicherweise beleidigend sind, um Aufmerksamkeit zu erregen. Aber Sie müssen bedenken, dass all diese Segmente mit Zwischenrufen von Richard La Ruina und Charlotte Jones unterbrochen werden, die Ihre Entscheidungen kommentieren. Auch wenn es hier darum geht, im Moment mehr Aufmerksamkeit für etwas Gewagtes zu bekommen, läuft es am Ende doch hauptsächlich darauf hinaus, dass es sich im Grunde genommen um ein bisschen Selbsthilfe-Software mit manchmal gruseligen, manchmal anstößigen und oft albernen Elementen handelt.

Ich werde ehrlich sein. Super Verführer und Super Verführer 2 sind aus vielen Gründen nicht die Art von Spielen für mich. Das Hinzufügen einer weiblichen Perspektive, einer weiblichen Trainerin und das Präsentieren der anderen Frauen dahinter werden mich nicht plötzlich dazu bringen, es zu spielen. Es wird mich eher skeptisch machen. Aber das ist nur meine Meinung. Im Allgemeinen ist es eine gute Sache, mehr Optionen anzubieten! Menschen einzubeziehen ist positiv. Vielleicht hilft dies für einige einen Unterschied zu machen. Aber ich glaube nicht, dass es ein Schritt ist, der die Meinung seiner Kritiker ändert oder so viel tut, um Leute zu gewinnen, die vorher nicht interessiert waren.