Birds of Steel-Vorschau

Birds of Steel Box-Kunst
System: PS3, Xbox 360
Entwickler: Gaijin Entertainment
Pub: Konami
Veröffentlichung: TBA
Spieler: 1-4 Offline, bis zu 16 Online
Bildschirmauflösung: 480p-1080p
Der Flugsimulator, der ein First-Person-Shooter sein will
von Josh Engen

In den letzten Jahren ist es immer schwieriger geworden, sich für eine Kampfflugsimulation zu begeistern. Flugsimulationen kommen nicht sehr oft auf den Markt, und wenn sie schließlich geliefert werden, erreicht das Endprodukt nie ganz die Note. Ein Teil davon könnte sein, dass wir eine Art Sättigungspunkt erreicht haben, was getan werden kann, um Flugsimulationen neu und interessant erscheinen zu lassen. Sicher, die meisten haben einen kurzfristigen Unterhaltungswert, aber sie folgen alle der gleichen Grundformel. Die neuen haben nur glänzende neue Grafiken.

Als Konami letzten Mai Birds of Steel ankündigte, gingen die meisten von uns deshalb davon aus, dass es sich um einen weiteren Standard-Luftkampftitel handeln würde. Und seien wir ehrlich; mehr braucht die Welt nicht mehr. Aber je mehr Informationen ins Internet gesickert sind, desto interessanter klingt dieses Spiel. In einem aktuellen Interview gab uns Martin Schneider, Europa-Geschäftsführer von Konami für den Vertrieb, einen kleinen Einblick in die Denkweise hinter BoS: „Viel zu lange waren Ego-Shooter-Fans an die Sichtweise der Fußsoldaten gebunden, aber Unser Ziel ist es, das Können und den Wagemut des Luft- und Luftkampfes einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.'

Birds of Steel Screenshot



Dieser 'FPS in the sky'-Ansatz ist in Birds of Steel unübertroffen. Sobald Sie sich mit der Steuerung vertraut gemacht haben, die für Flugsimulationen ziemlich Standard ist, ist das Gameplay unglaublich reaktionsschnell und einzigartig. Bevor Sie jedoch abheben, müssen Sie auswählen, welche Art der Steuerung Sie möchten: Arcade oder Simulator. Der Arcade-Modus ist perfekt für diejenigen FPS-Spieler, die einfach eine Pause von Modern Warfare 3 einlegen, aber Hardcore-Puristen von Flugsimulationen werden die Option 'Simulator' wählen wollen. Im Simulator-Modus reagiert Ihr Flugzeug wie im echten Leben auf Wind und Masse. Konami ist sogar noch einen Schritt weiter gegangen, indem es die Geschwindigkeit Ihres Fahrzeugs erhöht hat, wenn Ihr Treibstoff abnimmt. Die Spieler müssen es vermeiden, ihr Flugzeug abzuwürgen und sich an den Wind anzupassen, wenn sie Feinde abschießen. Und ja, dieser Modus unterstützt Ihre bevorzugten, übermäßig komplizierten USB-Flugsticks.

Die heißesten Sachen auf CheatCC!

Aber nicht nur die Steuerung macht Birds of Steel interessant. Die Kampagne selbst ist eine Mischung aus halb-historischen und halb-fiktionalen Missionen, die sich über ganz Europa erstrecken und bis zum pazifischen Schauplatz reichen. Die Spieler können an Missionen wie der Schlacht von Midway, Coral Sea, dem Angriff auf Pearl Harbor und Dutzenden anderer Schauplätze aus Ihren Highschool-Geschichtsbüchern teilnehmen. Offensichtlich nutzt Konami BoS nicht als subversive Methode, um Spieler dazu zu bringen, ihre Geschichte zu lernen, aber die Verwendung des Zweiten Weltkriegs als Kulisse für ein immersives Erlebnis ist unter Spieleentwicklern zu einer altehrwürdigen Tradition geworden. (Es könnte jedoch auch ein Grund dafür sein, warum Flugsimulatoren so mühsam geworden sind.)

Birds of Steel Screenshot

Wachhunde 2 Forschungspunkt Fährgebäude

Als Konami anfing, Spielern von BoS zu erzählen, benutzten sie immer wieder den Ausdruck 'MMO-Gameplay', um die Multiplayer-Komponente zu beschreiben. Ich bin mir nicht sicher, ob sie es wissen, aber der erste Buchstabe im MMO steht für 'Massively'. Sie können sich also meine Überraschung vorstellen, als ich entdeckte, dass der Multiplayer-Modus nur 16 Spieler unterstützte. Natürlich war ich ein wenig enttäuscht, aber es fiel mir schwer, wütend auf sie zu bleiben, als ich herausfand, dass sie eine Koop-Option enthalten, die es bis zu vier Spielern ermöglicht, sich in mehreren kooperativen Streikkampagnen gegenseitig zu unterstützen.

Wenn der Koop jedoch nicht dein Ding ist, kannst du dich mit der Versarena verbinden und online mit 15 anderen Spielern kämpfen. Es gibt eine Reihe von Multiplayer-Spielmodi, darunter „Capture the Airfield“, den Turniermodus und das Standard-Deathmatch.

Birds of Steel Screenshot

Birds of Steel hat definitiv nicht zu viele Schauplätze – insgesamt 16 – aber was es an Landschaften fehlt, macht es durch Hardware wett. Derzeit umfasst Konami über 100 Marken und Modelle von Flugzeugen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Alles von der P-51D Mustang bis zur japanischen Zero, der britischen Spitfire bis zur deutschen Messerschmitt. Spieler, die auch nur ein vorübergehendes Interesse an der Luftfahrtgeschichte haben, werden höchstwahrscheinlich von der scheinbar endlosen Parade von Flugzeugen ziemlich unterhalten.

Nur die Zeit wird zeigen, ob Birds of Steel ein angesehenes Mitglied des Flugsimulationsclubs oder einfach nur eine weitere eintönige Ergänzung wird. Aber wenn die Perspektive von Martin Schneider auch nur annähernd stimmt, ist dies definitiv ein Titel, den wir im Auge behalten sollten. „Birds of Steel gibt dem Realismus einen Schub“, sagte er, „indem es den Fans das gibt, was sie bisher vermisst haben; kooperatives Online-Gameplay, lebensechte VFX und Spieldynamik und eine Kampagne… die einige der denkwürdigsten Luftschlachten der Geschichte umfasst!'

Göttlichkeit Erbsünde Enhanced Edition Watcher Statuen

Klingt gut für mich, Martin. Mach weiter so.

Von Josh Engen
CCC-Beitragender Autor


Spielfunktionen:

  • Über 100 echte Flugzeuge - Luftkampf und Sturzbombe in echten Flugzeugen des 2. Weltkriegs und Terror von oben herabregnen lassen. Bestimmen Sie selbst, welches Flugzeug der ultimative Raubvogel ist.
  • Navigieren Sie durch Hunderte von Missionen – Begeben Sie sich auf 20 historische Missionen und Hunderte von prozeduralen Missionen, die an 16 verschiedenen Orten verstreut sind. Alle sind von realen Kampagnen wie Pearl Harbor, Guadalcanal und der Schlacht von Wake Island inspiriert. Die Realität wird durch reale Karten und aktuelle Satellitenfotos dieser Gebiete widergespiegelt.
  • Bahnbrechende Online- und Multiplayer-Modi für Flugsimulationen - Genießen Sie den 4-Spieler-Koop-Modus oder treten Sie im neuen und einzigartigen Online-Ware-Modus gegen bis zu 16 Flieger auf der ganzen Welt an.
  • Schlüsselinnovationen - In den neuen Physik- und Schadensmodellen sind die feinsten Details am wichtigsten. Die Geschwindigkeitsregelung ist ein direktes Ergebnis der Effektmanipulation der Quer- und Seitenruder. Jedes Flugzeug hat über 100 Schadenspunkte, sodass jeder Teil des Flugzeugs seine eigene Gesundheits- und Schadenserkennung hat.
  • Spaß für alle Spieler - Mehrere Realismusebenen bieten ein Spielerlebnis für Spieler aller Couleur: vereinfacht, realistisch und Simulator für die ernsthaften Flugsimulationsfans.


    Screenshots / Bilder Birds of Steel Screenshot - zum Vergrößern anklicken Birds of Steel Screenshot - zum Vergrößern anklicken Birds of Steel Screenshot - zum Vergrößern anklicken Birds of Steel Screenshot - zum Vergrößern anklicken Birds of Steel Screenshot - zum Vergrößern anklicken Birds of Steel Screenshot - zum Vergrößern anklicken Birds of Steel Screenshot - zum Vergrößern anklicken Birds of Steel Screenshot - zum Vergrößern anklicken Birds of Steel Screenshot - zum Vergrößern anklicken Diashow