Aya: Sichere Reisen

Sichere Reisen

Ort: Aya

Sobald Sie die Vault auf Aya besucht haben, schauen Sie beim Kontrollraum an den Docks vorbei und sprechen Sie mit einem Angaraner namens Maariko (ich glaube, er war früher mit Wolverine verlobt?).



Er fühlt sich geehrt, Sie zu treffen, und wird Sie bitten, nach Satelliten zu suchen, die auf mysteriöse Weise verstummt sind, ebenso wie die Crew, die sie finden soll. Stimmen Sie zu, zu helfen und, falls Sie es noch nicht getan haben, schnappen Sie sich das Angaran-Shuttle-Modell auf einer Workstation auf der linken Seite des Hauptfensters.

Suchen Sie den ersten Navigationspunkt in Ihrem aktuellen System, Onaon. Es ist rechts und unten von der Sonne, außerhalb der Umlaufbahn eines Planeten.

Dies zeigt eine leere Stelle, an der sich früher der Sat befand, aber Sie können diesen leeren Platz immer noch nach Forschungspunkten für Reste durchsuchen. Das gleiche gilt für den nächsten Navigationspunkt im Sabeng-System – ganz rechts von der Sonne und gerade außerhalb der äußersten Planetenbahn.

Der dritte Punkt liegt im Joba-System, unten und etwas rechts von der Sonne, zwischen den Umlaufbahnen des dritten und vierten Planeten.

Dieser hat zumindest eine Kommunikationsboje, die den Weg des Schiffes, das Maariko ausgesendet hat, und die Heleus-Forschungsdaten anzeigt, wenn sie gescannt wurden. Jetzt führt der Weg zurück nach Eriksson, leicht links von der Sonne, etwas außerhalb der äußersten Planetenbahn.

Es wäre schön, eines Tages eines dieser zerstörten Schiffe mit einem Überlebenden darin zu finden, aber heute wird es nicht mehr sein. Scannen Sie das Wrack, um festzustellen, dass das Schiff von Aasfressern aus dem Hafen von Kadara heraus zersplittert wurde.

Lande in Kadara. Hier wird der Navigationspunkt wirklich verwirrend - es wird sagen, dass Sie zur Tempest zurückkehren müssen, aber was es wirklich will, ist, durch Kadara zu wandern, bis Suvi Sie über das Kom kontaktiert, um zu sagen, dass sie den Standort des Schiffes hat. Dies scheint oft zu passieren, kurz nachdem Sie ein Spiel in Kadara neu geladen haben. Wenn Sie also immer noch auf ihren Anruf warten, versuchen Sie es an verschiedenen Orten.

Sobald sie Ihnen die Daten gegeben hat, machen Sie sich auf den Weg nach Norden durch die Haarfel-Region. Sie werden mit ziemlicher Sicherheit auf bewaffneten Widerstand und andere Subquest-Auslöser stoßen, aber machen Sie weiter, bis Sie den Außenposten am Navigationspunkt finden.

Die Raider hier haben ungefähr die gleichen Fähigkeiten wie Roekaar – nichts allzu Schreckliches, aber Sie sollten in Deckung gehen, um nicht im Kreuzfeuer zerkaut zu werden. Halten Sie auch Ausschau nach Scharfschützen am Rande des Kampfes.

Hier gibt es auch einen Berserker – nicht so bedrohlich in einem weiten Raum wie diesem, also könntest du ihn zum Schluss lassen und das Feuer konzentrieren.

Wenn der Kampf vorbei ist, folgen Sie Ihrem Ziel zu einer Versandkiste, die die Überreste der gestohlenen Satelliten enthält.

Aktiviert die vordere Station nördlich von hier und kehrt zu Aya zurück.

Und jetzt ist es an der Zeit zu sehen, woraus Ihr Ryder wirklich besteht. Maariko wird Sie bei Ihrer Rückkehr herzlich begrüßen und nach Ihren Neuigkeiten fragen. Wenn Sie die Geschichte erzählen, wird er fragen, ob diese Aasfresser Angaraner oder Initiative waren.

Wenn Sie ihm sagen, dass es sich um Initiative handelt, dann wird er, egal was Sie danach sagen, von Ihnen angewidert sein und sich weigert, auch nur die Satellitenteile zurückzunehmen, die Ihre Art von ihm gestohlen hat. Gil kann sie für ein paar Kleinigkeiten retten. Wenn Sie jedoch bereit sind, ihm direkt ins Gesicht zu lügen, wird Maariko der Initiative seine astronomischen Daten geben, die Ihnen 73 AVP geben – wertvolle AVP, die nicht gekauft, verhandelt oder hergestellt werden können. Wie viel ist dir das wert?

Beide Entscheidungen schließen die Mission ab (HINWEIS - mit dem neuen Patch, der es Ihnen ermöglicht, Nexus-Levels zu maximieren, sind AVP wertvoller denn je).

Cheats für Gitarrenhelden World Tour