Der Season Pass von Anno 2205 fügt Grenzen hinzu

Jahr 2205

Ubisoft hat in letzter Zeit mit schlechter Publicity zu kämpfen. Es hat eine strategische Simulation namens Jahr 2205 . Leute, die dafür die Saisonkarte gekauft haben Zivilisation VI -Style-Spiel dachte, sie würden alle DLCs bekommen, denn deshalb kaufst du einen Season Pass. Außer, Ubisoft hat ein Add-On namens Frontiers veröffentlicht, das nicht enthalten war. Die Leute waren verärgert, und jetzt hat sich der Saisonpass geändert.

Cod Black Ops 3 Cheats für PS4

Weil die Leute ihre Bedenken so lautstark äußerten, änderte Ubisoft die Jahr 2205 Inhalt der Saisonkarte. Jeder erhält jetzt den Frontier-, Orbit- und Tundra-DLC mit dem 19,99-Dollar-Pass. Alle drei sind auch einzeln erhältlich und kosten jeweils 11,99 US-Dollar. Personen, die vor dieser Entscheidung einen Season Pass hatten und Frontier separat gekauft haben, erhalten eine E-Mail von Ubisoft, in der besprochen wird, was sie tun werden, um es richtig zu machen.

Es ist großartig zu sehen, wie Ubisoft seinen Fans zuhört. Die Jahr 2205 Season Pass war nicht so viel, als es 19,99 US-Dollar für zwei Add-Ons kostete, die 23,98 US-Dollar kosteten, wenn sie separat gekauft wurden. Und wenn Sie eine Saisonkarte bekommen, erwarten Sie, alles zu bekommen. Ubisoft hat das Richtige getan, obwohl es schade ist, dass es eine Woche gedauert hat, die Dinge richtig zu machen.



Quelle: Dampf