Akt V: Rand der Welt

Sammlerstücke in diesem Level: 12

Ziel: Finde den Weg zum Weidenmann



Sobald Sie die Kontrolle über Marius erlangt haben, bewegen Sie sich weit genug vorwärts, um Ihre Männer voranzutreiben. Auf diese Weise können Sie dorthin zurückkehren, wo sie angefangen haben, [Chronik 19/42] zu greifen. Folgen Sie dem Hauptweg, bis das Reh aus dem Unterholz läuft. Auf der rechten Seite kurz darauf eine [Chronik 20/42]. Die gruselige Atmosphäre beginnt bei den Männern, wenn Sie die dunklen Wege entlang gehen. Führen Sie den Weg weiter, bis Sie eine Brücke erreichen.

KONTROLLPUNKT

Ziel: Überlebe den Hinterhalt

Mehrere Feinde umgeben Sie hier, sie sehen unterschiedlich aus, aber Sie sollten in der Lage sein, ihre Typen zu identifizieren. Schildträger sind leicht zu erkennen und alle Feinde ohne Schild führen jetzt schwere Angriffe durch. Nachdem die meisten Feinde getötet wurden, wird eine Zwischensequenz übernommen.

KONTROLLPUNKT

Ziel: Suchen Sie nach Anzeichen Ihrer Kohorte

Stolpern Sie den Pfad hinunter, bis Sie eine [Vista 12/21] erreichen, und lassen Sie sich dann nach unten fallen. Seien Sie gewarnt, dass es in diesem Bereich Fallen gibt (insgesamt etwa sechs), also halten Sie den A-Knopf bereit. Folgen Sie den Markierungen, bis Sie ein Feuer mit einem unfreundlichen Einheimischen in der Nähe erreichen. Dieser Feind ist eine verbesserte Version der behelmten Barbaren und im Gegensatz zu ihnen können Sie ihren schweren Angriff nicht leicht unterbrechen. Seien Sie bereit auszuweichen und verwenden Sie Ihren Schildschlag zwischen den Schwüngen (X + X + Y + X + X), um ihm schnell Schaden zuzufügen. Nehmen Sie den linken Pfad (kein Feuer hinunter), um eine [Chronik 21/42] zu finden.

Auf dem anderen Weg ist ein weiterer Hinterhalt mit drei normalen Feinden (denken Sie daran, dass sie jetzt schwere Angriffe haben) und einem abgeschirmten Barbaren. Nehmen Sie sich hier etwas Zeit, um sich an die meisten Feinde mit schweren Angriffen zu gewöhnen, und kümmern Sie sich dann um sie.

KONTROLLPUNKT

Im nächsten Bereich kannst du um das Feuer herumkreisen, um eine [Schriftrolle 12/27] und Haufen von Pilas zu finden. Dies sollte Sie warnen (falls sie noch nicht geschossen haben), dass Bogenschützen in der Gegend sind. Bleiben Sie auf dieser oberen Ebene und werfen Sie Ihre Pila auf sie, bis alle vier nicht mehr sind. Gehen Sie durch das Lager und hinunter zur Wasserfallhöhle.

KONTROLLPUNKT

Ziel: Rette deine Kameraden

Unten am Feuer ist ein großer Barbar und ein normaler. Denken Sie daran, dass Sie die größeren schweren Schläge nicht unterbrechen können, aber der kleinere ist Freiwild. Insgesamt werden während dieses Kampfes etwa fünf Feinde erscheinen, zwei normale Feinde und ein Schildträger. Es gibt auch eine [Chronik 22/42], um dort zu greifen, wo du hingefallen bist, bevor du den Käfig öffnest. Öffne die Tür, um deine Männer zu retten. Wenn Sie über die Klippe schauen, können Sie unten das feindliche Lager sehen.

Wenn Sie den linken Pfad nehmen, bevor Sie die explosiven Fässer erreichen, finden Sie [Scroll 13/27]. Lassen Sie sich bei den roten Fässern fallen, um ein paar normale Barbaren und einen Schildträger zu treffen. Bevor Sie den Befehl erteilen, Ihre Männer zu befreien, gehen Sie die neblige Schlucht links vom Skorpion auf der Klippe hinunter, um eine [Chronik 23/42] zu finden. Rufen Sie bei LB den Befehl aus, um den Rest Ihrer Männer zu befreien.

KONTROLLPUNKT

Ziel: Defensive Positionen organisieren

Am Banner müssen Sie auswählen, auf welche Bogenschützen geschossen wird. Die Abdeckung des Kamms verhindert Flankenangriffe und bedeutet, dass Sie sich voll und ganz auf den Frontalangriff konzentrieren können. Benutze den Skorpion-Geschützturm, um alle Bogenschützen und Infanterie auf dem Boden zu erschießen. Die Ladung sollte die Gesundheit deiner Truppen kaum beeinträchtigen. Bevor Sie das zweite Banner aktivieren, gehen Sie ganz durch das große Tor und biegen Sie sofort nach links ab, um [Scroll 14/27] zu finden. Füllen Sie bei Bedarf Pila auf.

KONTROLLPUNKT

Gitarre Held World Tour Cheats xbox 360

Ziel: Führe deine Formation durch die Schlucht

Bringen Sie sich an der Spitze der Formation in Position und marschieren Sie schnell die Schlucht hinunter. Am Ende auf einem oberen Felsvorsprung wird eine Reihe von Bogenschützen sein. Gehen Sie so nah wie möglich heran, bevor Sie mit Ihrem Pila loslassen, und sie sollten alle vor dem dritten Volley fallen. Die nächste Reihe von Bogenschützen ist etwas schlauer, sie feuern eine einzelne Salve ab und rennen davon, also mach dir nicht die Mühe, dein Pila auf sie aufzuladen. Eine weitere Linie erscheint links und wenn sie fallen, wird sie sofort von einer zweiten von vorne verstärkt. Winde dich nach rechts, um die normale Kontrolle wiederzuerlangen.

KONTROLLPUNKT

Ziel: Untersuche das Gebiet nach Feinden

Direkt vor Ihnen sollte ein [Vista 13/21] stehen. Gehen Sie die Anhöhe hinauf, um Ihre Männer in Schwierigkeiten zu sehen.

Ziel: Rette die Römer davor, lebendig verbrannt zu werden

Dies kann ein kleiner Trick sein, da es hier mehrere Dinge gibt, auf die man sich konzentrieren muss. Feuerbrand schwingende Barbaren werden auf die Käfige zulaufen, in denen deine Mitrömer festgehalten werden. Diese müssen Vorrang haben. Wenn Sie mit einem schnellen Wurf auf einen zielen können, tun Sie es. In der Zwischenzeit werden normale Feinde versuchen, dich aufzuhalten, also bekämpfe sie, wenn du kannst. Während des Kampfes erscheint der Befehl, die Käfige zu öffnen. Tun Sie dies so schnell wie möglich. Ihre erste neue Doppelklinge wird auch hier eintreffen, aber sie hat die gleichen Angriffsmuster wie die vorherigen, sodass sie keine große Bedrohung darstellen sollte. Gehen Sie weiter vorwärts, da es mehr Käfige gibt, als Sie denken. Eine zweite große Gruppe von Feinden wird dasselbe mit einem anderen Käfig voller Römer tun. Zwei große Barbaren, zwei Schildträger und zwei normale Feinde warten auf dich. Versuche, mit deinem schnellen Wurf die Oberhand über die Feuerbrand-Feinde zu halten, aber ansonsten versuche einfach, am Leben zu bleiben. Es kann sehr schwierig sein und Sie können sich sogar an unsichtbaren Objekten auf dem Boden verfangen. An der zweiten Käfiggruppe, wenn Sie den Bereich zwischen zwei großen zaunartigen Toren verlassen, biegen Sie links ab, um eine [Chronik 24/42] zu finden (dies ist bevor Sie den Fluss überqueren). Ein Fehler, der auftreten kann, ist, dass Ihre Männer nie freigelassen werden und die Fackelträger endlos kommen - der Befehl, die Käfige zu öffnen, erscheint nie. Sie können entweder den Checkpoint neu laden oder Ihre Männer brennen lassen. Der dritte Bereich hat eine Jagd neben dem Lagerfeuer, daneben gibt es eine [Scroll 15/27] zum Aufheben.

KONTROLLPUNKT

Zum Glück verschwindet der Gesundheitsbalken des Römers und Sie können wie gewohnt weitermachen. Gehen Sie durch den grausigen Pfad, bis Sie den Weidenmann erreichen.

KONTROLLPUNKT

Ziel: Töte den Minotaurus-Häuptling Glott

Dieser Kampf besteht aus zwei Phasen, die durch einen Kontrollpunkt und eine Gesundheitswiederherstellung getrennt sind. Trotz der schlimmen Situation besteht kein Grund, diesen Kampf zu überstürzen. Der Häuptling bewegt und greift sehr ähnlich wie die großen Barbaren an, sodass Sie in der ersten Phase problemlos mit ihm umgehen können. Am Ende der ersten Phase wirft er seinen Kopf zurück und schreit, bevor er kurz gelb blinkt und Sie für einen großen Schaden trifft. Wenn er gelb blinkt, müssen Sie die Y-Taste drücken, um einen bösen Treffer zu erzielen. Befolgen Sie die restlichen farbigen Anweisungen, um zur zweiten Phase des Kampfes zu gelangen.

KONTROLLPUNKT

Ihre Gesundheit wird wiederhergestellt, aber leider auch einige der Häuptlinge. Setzen Sie Ihr Dodge zwei Treffer fort, schlagen Sie zweimal routinemäßig, bis er schließlich fällt.