Waidhofner Advent
Waidhofner Advent
(18.12.2011)


Presse: NÖN Ausgabe Nr. 51 vom 20.12.2011

"Ich wünsche mir in diesem Jahr mal Weihnachten, wie es früher war!", mit diesen Worten eröffnete Matthias Settele den Waidhofner Advent des Musikschulverbandes Waidhofen/Ybbstal in der Stadtpfarrkirche. Zahlreiche Instrumental- und Vokalensembles stimmten die Zuhörer auf das Weihnachtsfest ein. Das Celloensemble brachte Werke von Henry Purcell und Michael Praetorius. Christine Mayerhofer überzeugte in zwei Stücken an der Orgel, darunter einem Weihnachtswiegenlied. Das Junior-Trompetenensemble unter der Leitung von Hermann Maderthaner spielte festliche Weihnachtsweisen. Verschiedene Werke von Händel und Purcell brachte das "Fluty Ensemble" unter der Leitung von Regina Maderthaner zur Aufführung. Das Vokalensemble wurde nicht nur vom Jugendorchester unter der Leitung von Russell McGregor begleitet, sondern auch vom Ensemble "BAROCK" und einem Gitarrenensemble. Besonders berührend war "Halleluja" von Leonhard Cohen.

Presse: "Der Ybbstaler" Ausgabe Nr. 51-52 vom 22.12.2011

Waidhofner Advent in der Stadtpfarrkirche / Musikschul-Ensembles luden zum vorweihnachtlichen "Vorspielabend"
Alle Kerzen brannten bereits am Adventkranz, als der Musikschulverband Waidhofen/Ybbstal zum "Waidhofner Advent" in die Stadtpfarrkirche lud. Der vierte Adventsonntag ist der traditionelle Termin für diesen "Vorspielabend" im Zeichen der Besinnlichkeit und der Vorfreude auf Weihnachten.
Um 17 Uhr konnte dazu Bürgermeister Wolfgang Mair eine große Zuhörerschaft begrüßen und danach folgte eine stimmungsvolle Leistungsschau der Musikschülerlinnen und -schüler, die in verschiedenen Ensembles und Chören ihr mitunter bereits großes musikalisches Können unter Beweis stellten. Die Mitwirkenden an der Programmgestaltung waren das Trompetenensemble "Marquartt", das "Junior-Trompetenensemble", das "fluty ensemble", das Quartett "MAJASToso", ein Cello- und ein Gitarrenensemble, das "Ensemble Barock", zwei Vokalensembles und das Jugendorchester unter der Leitung von Russell McGregor. Gedanken zum Advent trug zwischen den musikalischen Darbietungen Dr. Matthias Settele in bewährter und gekonnter Weise vor. Mit dem "Waidhofner Advent" stellte Waidhofen seinen Ruf als "Musikstadt" einmal mehr unter Beweis und die gebotenen Leistungen der jungen Musikerinnen und Musiker verdiente zu Recht großen Beifall.




Bilder:













































 
Musikschulverband Waidhofen - Ybbstal; Plenkerstra├če 8a; A-3340 Waidhofen an der Ybbs; Tel: 07442 / 55 4 55   FAX:-519